Inhalt anspringen

Wuppertal / Projekte

Close Up!

Theaterprojekt Close Up
Film - Theater - Musik

Im "Close Up Projekt" erschaffen Jugendliche, zwischen 13 und 20 Jahren, gemeinsam mit professionellen Künstlern aus den Bereichen des Theaters, der Musik und des Films, ein Kunstwerk zu einem gesellschaftsrelevanten Thema.

Der Name "Close Up" versteht sich im Sinne von „Nahaufnahme“", und bezieht sich sowohl auf das jeweilige Thema, als auch auf die Jugendlichen selbst. Die Manifestation ihrer Meinungen, Gefühle und Gedanken steht hier im Fokus der künstlerischen Auseinandersetzung.

Die Teilnahme ist kostenlos und somit für alle Jugendlichen möglich.

Unter der Leitung der beiden erfahrenen Theaterpädagoginnen Dilara Baskinci und Charlotte Arndt, externen Musikdozenten Christopher Huber, Christopher Esch und Max Klaas, sowie der beiden Medienpädagogen Tassilo Priebisch und Yvonne Warsitz erarbeiteten Jugendliche zwischen 14-19 Jahren ein eigenes Theaterstück. Während des Projektes erlernten die Jugendlichen das Handwerk "Schauspiel" nach verschiedenen Methoden und studierten dabei in geleiteten Kursen und Workshops den Umgang mit Bühne, Kameras und Musik. Dabei thematisieren sie ihre eigenen Gedanken, Wünsche, Hoffnungen und Ängste.


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen