Inhalt anspringen

Integrations­portal

Die digitale Veranstaltungsreihe „Ausbildung und Arbeit in Wuppertal“ des KI wurde von unserer Zielgruppe gut angenommen und wird aufgrund des Erfolgs und der positiven Resonanz ab September 2021 mit einem neuen Programm fortgeführt.

Auch im zweiten Halbjahr 2021 werden im Rahmen der digitalen Informationsveranstaltungen wieder verschiedene Ausbildungsberufe und Arbeitgeber der Region vorgestellt. Zudem wird Basiswissen über die deutsche Arbeitswelt vermittelt und man bekommt hilfreiche Tipps rund um das Thema Bewerbung, z.B. wie man eine gute Bewerbung schreibt.


Teilnehmen können alle mit Flucht- oder Migrationshintergrund, die in Wuppertal wohnen. Zudem können sich für die Veranstaltungen auch Multiplikator*innen verschiedener Träger aus Wuppertal anmelden. Die Teilnehmerzahl ist auf 50 Personen begrenzt.


Themen und Termine

September 2021

  • 09.09.2021 ABC der Arbeitswelt: Bewerbungstipps und hilfreiche Informationen für das Vorstellungsgespräch
  • 13.09.2021Ausbildung bei der Stadt Wuppertal
  • 16.09.2021Ausbildungsberufe im Handwerk: Unterstützungsmöglichkeiten für Ausbildungssuchende und Auszubildende der Kreishandwerkerschaft Wuppertal/Solingen
  • 23.09.2021Das Projekt Cookin`Hope: Arbeiten in der Gastronomie


Oktober 2021

  • 07.10.2021 Ausbildungsberufe stellen sich vor: Anlagenmechaniker*in und Elektroniker*in
  • 28.10.2021Ausbildungsberufe stellen sich vor: Erzieher*in


November 2021

  • 04.11.2021 Arbeit und Ausbildung bei der Deutschen Bahn:Einstiegsqualifizierung „Chance Plus“ und Ausbildungsmöglichkeiten
  • 18.11.2021Ausbildungsberufe stellen sich vor: Ausbildung im Einzelhandel
  • 25.11.2021 Ausbildungsberufe stellen sich vor: Ausbildung zur Pflegefachkraft


Dezember 2021

  • 09.12.2021Ausbildungsberufe stellen sich vor: Fachkraft im Fahrbetrieb und Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft
  • 16.12.2021 ABC der Arbeitswelt: Was muss ich wissen, um in Deutschland arbeiten zu können?


Zielgruppe:

  • Geflüchtete, Geduldete, Gestattete, Neuzugewanderte, EU-Zugewanderte (d.h. unabhängig vom Aufenthaltstitel)
  • Multiplikator*innen verschiedener Träger aus Wuppertal


Voraussetzung für die Teilnahme:

  • Laptop/Tablet oder ein Smartphone
  • E-Mailadresse
  • B1 Sprachniveau bei nicht Muttersprachler*innen (Sprachzertifikat ist nicht erforderlich!)


Anmeldung


Interessierte können sich für die Web-Seminare (entweder für einzelne Veranstaltungen oder die gesamte Reihe) mit der Angabe des Namens, Vornamens und einer E-Mail-Adresse per E-Mail anmelden: anmeldung.integrationstadt.wuppertalde mit dem Betreff „Ausbildung und Arbeit in Wuppertal“ oder telefonisch bei Martina Meier 0202-563 4565.


Die Web-Seminare sind kostenfrei und finden als „GoToMeeting“ Veranstaltungen statt. Der Link zur jeder Online-Sitzung mit weiteren Informationen wird nach Anmeldung per E-Mail zugeschickt.


Für Fragen steht Ihnen Frau Martina Meier vom Team Arbeitsmarktintegration des Kommunalen Integrationszentrums (Martina.Meierstadt.wuppertalde) gerne zur Verfügung.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
Seite teilen