Inhalt anspringen

Integrations­portal

Ehrenamt goes Digital

Die Pandemie hat viel verändert und wird uns nachhaltig beschäftigen. Das gilt auch für das bürgerschaftliche Engagement in Wuppertal und wie dieses in Zukunft sich neben dem persönlichen Kontakt auch digitale aufstellt und bewegt:

Ehrenamt goes Digital

Die Pandemie hat viel verändert und wird uns nachhaltig beschäftigen. Das gilt auch für das bürgerschaftliche Engagement in Wuppertal und wie dieses in Zukunft sich neben dem persönlichen Kontakt auch digitale aufstellt und bewegt.

Als Ansprechpartner für Ehrenamtliche haben das Kommunale Integrationszentrum und die Beratungs- und Koordinierungsstelle Zebera bereit letztes Jahr entlang der Bedarfe ein Konzept entwickelt, wie Ehrenamtliche digital begleitet und unterstützt werden können.

Mit der Schulungsreihe zur Digitalisierung für Ehrenamtliche wollen das Kommunale Integrationszentrum und die Beratungs- und Koordinierungsstelle eine nachhaltige Strategie entwickeln, um Engagierte Wuppertaler*innen in ihren Kompetenzen zu stärken.

Ganz gleich an welchem Punkt Sie stehen – mit unserer Schulungsreihe möchten wir all die Fragen beantworten, die Sie rund um Ihr ehrenamtliches Engagement im digitalen Raum haben. Sie sind herzlich eingeladen an der Schulungsreihe teilzunehmen. Folgende Themen erwarten Sie:

·        Digitale konstruktive Arbeitstreffen

·        Digitales Onboarding der Zielgruppe

·        Als Verein wirksam im digitalen Raum  

·        Informationen verbreiten im digitalen Raum

·        In Kontakt kommen und bleiben im digitalen Raum

·        Professionelle Präsentation im digitalen Raum

 

Die Termine finden jeweils samstags von 10.00 - 13.30 Uhr statt.

Den Schulungsplan und alle weiteren Details entnehmen Sie bitte der Anlage.

Die Anmeldung erfolgt über die E-Mail-Adresse:

Beratungsstelle-zeberajobcenter.wuppertalde

Bitte teilen Sie uns Ihren Namen und ggf. den Namen der Initiative bzw. des Vereins mit, wo Sie aktiv sind sowie die genauen Termine, an denen Sie teilnehmen möchten.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
Seite teilen