Inhalt anspringen

Integrationsportal

Ein Quadratkilometer Bildung in der Alten Feuerwache

Ein Quadratkilometer Bildung ist seit 2010 ein Modellprogramm der Freudenberg Stiftung, der Stadt Wuppertal und des Landes NRW. Das Ziel ist die Verbesserung von Bildungschancen der Kinder in der Elberfelder Nordstadt.

Ein Quadratkilometer Bildung ist seit 2010 ein Modellprogramm der Freudenberg Stiftung, der Stadt Wuppertal und des Landes NRW. Das Ziel ist die Verbesserung von Bildungschancen der Kinder in der Elberfelder Nordstadt. Die pädagogische Werkstatt im Quadratkilometer ist ein Ort für pädagogische Fachkräfte, Eltern und Ehrenamtliche, um sich zu beraten, zu informieren und sich auszutauschen. Dort entstehen Konzepte und Projekte für Kinder, Fachkräfte und Eltern zu den wesentlichen Themen wie durchgängige sprachliche Bildung, Stärkung der Literacy Kultur im Quartier und Mehrsprachigkeit.

Das Angebot richtet sich an Kinder, Jugendliche, Eltern, pädagogische Fachkräfte, Ehrenamtliche

Praxisorte und Kooperationspartner*innen sind:

Alte Feuerwache gGmbH, Kommunales Integrationszentrum, GS Marienstr., GS Markomannenstr., Anadolu Wuppertal e.V., Pädagogische Werkstatt, 5 KiTas, Bücherschiff, Bergische VHS Familienbildung, OGaTa e.V., Universität Duisburg-Essen,

Ansprechpersonen:

Alte Feuerwache: Eva Somrei 

Frau Karin Glowienka
Fachreferent/in

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen