Inhalt anspringen

Integrations­portal

Eltern mit Zuwanderungsgeschichte digital fit machen

Corona hat unseren Alltag auf den Kopf gestellt- insbesondere mussten Schüler*innen und Eltern mit sich an neue digitale Lernformate herantasten. Das hat auch den Familienalltag verändert, wodurch viele Fragen entstanden sind.

Eltern mit Zuwanderungsgeschichte digital fit machen

Corona hat unseren Alltag auf den Kopf gestellt- insbesondere mussten Schüler*innen und Eltern mit sich an neue digitale Lernformate herantasten. Das hat auch den Familienalltag verändert, wodurch viele Fragen entstanden sind: 

 

  • Wie kann ich mein Kind unterstützen? 
  • Welche Ausstattung braucht mein Kind und wo bekomme ich diese her? 
  • Wie kann ich ohne persönliche Begegnung Kontakt mit Lehrern aufrechterhalten? 
  • Wie kann ein guter Umgang mit dem Internet gelingen? 
  • Und wie schütze ich meine Kinder auch Online? 

 

Insbesondere Familien mit Zuwanderungsgeschichte sind aufgrund teilweise fehlender oder geringer Deutschkenntnisse benachteiligt und müssen eine größere Kraftanstrengung unternehmen, um ihre Kinder bestmöglich unterstützen zu können.

 

Dabei ist der Zugang, das Wissen und die Nutzung von digitalen Medien insbesondere für Eltern eine entscheidende Voraussetzung, um ihre Kinder in dieser außergewöhnlichen Zeit bestmöglichen zu begleiten.

 

Durch die Seminare wollen wir Sie, liebe Eltern, begleiten und motivieren, digitale Angebote als Chance wahrzunehmen zur persönlichen Weiterentwicklung und um das Erlernte für die Unterstützung und Kommunikation mit der Schule und Ihren Kindern zu nutzen. 

 

Das Kommunale Integrationszentrum möchte mit diesem Workshop-Reihe Eltern mit Flucht- und Migrationshintergrund, Grundlagen und Vertiefungen zu diversen Themen in den Bereichen, Digitalisierung und Medienkompetenz anbieten. 

 

Wir laden Sie herzlich ein, an dieser digitalen Reihe teilzunehmen und freuen uns auf Sie!

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
Seite teilen