Inhalt anspringen

Integrations­portal

Anadolu Wuppertal e.V.

Anadolu Wuppertal e.V. ist im Jahre 1978 von den türkischen Zuwanderern gegründeter Verein und gehört somit zu den ersten Migratenselbstorganisationen in Wuppertal. Das Hauptliegen bei der Gründung des Vereins war es, ein Treffpunkt zu schaffen, wo Kinder und Jugendliche sportliche Aktivitäten nachgehen können.

Anadolu Wuppertal e.V.

Adresse: Markommanenstr.5

42105 Wuppertal

Ansprechpartner: 

Erol Çelik

Arzu Warsi

Tel: 0202-446490

Fax: 0202-446492

E-Mail: infoanadolu-wuppertalde

Homepage: www.anadolu-wuppertal.de

Anadolu Wuppertal e.V. ist im Jahre 1978 von den türkischen Zuwanderern gegründeter Verein und gehört somit zu den ersten Migratenselbstorganisationen in Wuppertal. Das Hauptliegen bei der Gründung des Vereins war es, ein Treffpunkt zu schaffen, wo Kinder und Jugendliche sportliche Aktivitäten nachgehen konnten. Gleichzeitig fungierte der Verein als Ort des Zusammenkommens von Zuwanderern der ersten Generation, wo Austausch verschiedener Art stattfand und gegenseitige Hilfestelllungen zu Problemen und Konflikten des Alltags gegeben wurden.


Mittlerweile hat ein Umbruch der Arbeit stattgefunden. Heute stehen auch andere Aspekte im Mittelpunkt des Vereinslebens, aber vor allem Bildung und Kultur. Mit dieser Schwerpunktsetzung in der ehrenamtlichen Arbeit beabsichtig der Verein, das Zusammenleben in Wuppertal und die Partizipation an der Gesellschaft zu verbessern.

So sind z. B. Hausaufgabenbetreuung, die Nachhilfe, Sprachkurse für die deutsche Sprache sowie auch Integrationskurse wichtige Bestandteil dieser Arbeit. Des Weiteren werden regelmäßig Informationsveranstaltungen für Eltern angeboten., in denen Themen, wie Erziehung, Bildung und das deutsche Bildungssystem behandelt werden. Mit diesen unterschiedlichen Freizeit- und Bildungsangeboten versucht der Verein, die Teilnahme von Bürgerinnen und Bürgern mit Einwanderungsgeschichte am kulturellen, sozialen und politischen Geschehen in Wuppertal zu stärken.

Der Verein möchte zudem mit seinem generationsübergreifenden kulturellen Angebot die Vielfalt der Kulturen in dieser Stadt pflegen und ein gleichberechtigtes Miteinander in Wuppertal fördern.

Außerdem ist Anadolu Wuppertal e.V. Mitglied beim Paritätischen Wohlfahrtsverband und wurde als Träger der freien Jugendhilfe von der Stadt Wuppertal auf Grund der Bemühungen im sozialen und kulturellen Bereich anerkannt. Anadolu Wuppertal e.V. ist auch Mitglied beim Elternnetzwerk NRW. Integration miteinander e.V.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
Seite teilen