Inhalt anspringen

Integrations­portal

Arbeiten und Corona: welche Rechte und Pflichten habe ich?

Eine digitale Informationsveranstaltung für Geflüchtete, Neuzugewanderte und Multiplikator*innen.

Das Team Arbeitsmarktintegration des Kommunalen Integrationszentrums der Stadt Wuppertal wird ein weiteres digitales Angebot in der Veranstaltungsreihe „Ausbildung und Arbeit in Wuppertal“ mit dem Titel „Die Corona-Pandemie und die Folgen für die Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten und Neuzuwanderern“ anbieten.

Das Ankommen und die Integration in den Arbeitsmarkt wird durch die Corona-Pandemie für Geflüchtete und Neuzuwanderer in Wuppertal erschwert. Die Chancen erste Berufserfahrungen durch Nebenjobs oder Praktika zu sammeln, sind durch die aktuellen Entwicklungen stark eingeschränkt. Außerdem sind viele der erwerbstätigen Geflüchteten und Neuzugewanderten in Bereichen tätig, die durch die Corona-Pandemie stark eingeschränkt sind und daher von Kurzarbeit oder Entlassung bedroht.


Am Montag, den 01.03.2021 von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr wird Herr Aydogan Gül, Beratungsreferent im IQProjekt „Faire Integration“, auf die Folgen der Pandemie für die Arbeitsmarktintegration von Zuwanderern eingehen und über die arbeitsschutzrechtlichen Fragen zum Coronavirus, wie z.B. Kurzarbeit und Kündigung wegen Corona, Arbeitsunfähigkeit, Quarantäne und Lohnfortzahlung trotz Corona aufklären.

Das Angebot richtet sich an alle interessierten Kund*innen/Teilnehmer*innen (z.B. Eltern, junge Erwachsene, Teilnehmer*innen von Sprachkursen, Jobsuchende usw.) und Multiplikator*innen von verschiedenen Trägern und Organisationen aus Wuppertal. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 30 Personen.

Zielgruppe:

  • Geflüchtete und Neuzugewanderte (unabhängig vom Aufenthaltstitel)
  • Multiplikator*innen verschiedener Träger aus Wuppertal

Voraussetzung für die Teilnahme:

  • Laptop/Computer/Tablet oder ein Smartphone
  • E-Mailadresse
  • B1 Sprachniveau bei nicht Muttersprachler*innen (Sprachzertifikat ist nicht erforderlich!)


Anmeldung:

Anmelden können sich alle Interessierten entweder direkt bei mir Alpine Nazaryan-Pappos (anmeldung.integrationstadt.wuppertalde) mit Name, Vorname und E-Mailadresse.

Die Web-Seminare sind kostenfrei und finden als „GoToMeeting“ Veranstaltungen statt. Der Link zur jeder Online-Sitzung mit weiteren Informationen wird nach Anmeldung per E-Mail zugeschickt.

Erläuterungen und Hinweise

Seite teilen