Inhalt anspringen

Integrationsportal

Arbeit

Die deutsche Wirtschaft ist im Aufschwung. Arbeitskräfte und Fachpersonal werden dringend gebraucht. Der Arbeitsmarkt in Deutschland bietet Neuzugewanderten daher gute Chancen.

Im europäischen Vergleich hat Deutschland die niedrigste Arbeitslosenquote, besonders unter jungen Menschen. Dies liegt auch am demographischen Wandel: Für die vielen älteren Menschen, die in Rente gehen, rücken immer weniger junge Arbeitskräfte nach. Daher ist Zuwanderung aus dem Ausland sehr wichtig für Deutschland. Es gibt zahlreiche Förderprogramme für die Integration von ausländischen Fachkräften in den Arbeitsmarkt, sowohl von der Regierung als auch von der freien Wirtschaft.

Deutschland ist die stärkste Wirtschaftskraft innerhalb der EU und Standort vieler namhafter, global tätiger Unternehmen. Die deutsche Wirtschaft ist stark spezialisiert und gibt im technischen Fortschritt den Takt an. Gut qualifizierte Fachkräfte werden daher dringend gebraucht. Die Qualifizierung ist deshalb das A und O: Eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein Studienabschluss erhöhen die Chancen auf dem deutschen Arbeitsmarkt ungemein. Um einen Überblick über die verschiedenen Berufsfelder und -branchen zu erhalten und den passenden Beruf zu finden, ist die richtige Beratung entscheidend. Informationen und Kontakte dazu finden Sie auf den nachfolgenden Seiten.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen