Inhalt anspringen

Integrationsportal

Arbeitsgelegenheiten

Die Gelegenheit, erste Erfahrungen auf dem Arbeitsmarkt zu bekommen haben Arbeitssuchende bei den Arbeitsgelegenheiten (AGHs) des Jobcenters.

Arbeitsgelegenheiten sind allgemeine Angebote vom Jobcenter für arbeitssuchende Menschen, die auch Neuzugewanderten offenstehen. Es gibt Angebote im handwerklichen, kreativen und sozialen Bereich, in die Teilnehmer*innen je nach Interessen und Fähigkeiten vermittelt werden können.

Arbeitsgelegenheiten sind zeitlich begrenzt und werden mit 1,50 bis 2,10 Euro die Stunde entlohnt, die nicht auf die Sozialleistungen angerechnet werden. Für die Teilnehmer sind AGHs eine Chance, Einblick in den Berufsalltag zu bekommen und Sprach- und Praxiskenntnisse zu erwerben und sie können auch ein Sprungbrett in den Beruf sein.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Ihren Fallmanager/ Ihre Fallmanagerin beim Jobcenter.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen