Inhalt anspringen

Integrationsportal

Geflüchtete

Geflüchtete suchen in der neuen Heimat Schutz, aber auch Orientierung und Unterstützung. Diese bekommen sie bei den zahlreichen Beratungsstellen für Geflüchtete.

Flüchtlingsberatung im Kommunalen Integrationszentrum (KI)

Wenn Geflüchtete in Wuppertal ankommen, ist das Ressort für Zuwanderung und Integration die erste Anlaufstelle. Dort werden sie mit Wohnraum und dem Nötigsten versorgt und erhalten in einer Erstorientierung und einer Willkommensmappe grundlegende Informationen.

Anschließend werden die Geflüchteten für eine individuelle Erstberatung einer Sozialarbeiterin/ einem Sozialarbeiter zugewiesen, die von nun an auch ihr Ansprechpartner für Fragen und Probleme im Alltag sind und sie während des gesamten Integrationsprozesses begleiten. Die SozialarbeiterInnen haben ihre Zuständigkeit nach Quartieren aufgeteilt und einmal in der Woche (außer dienstags) eine offene Sprechstunden. Bei Bedarf können Sie aber auch gerne einen individuellen Termin vereinbaren.

Frau Gada Hamady
Teamleiterin
Frau Alisa Basenau
Sozialarbeiterin

Zentrale Beratungsstelle - Haus der Integration

Sie unterstützen Geflüchtete oder Neuzugewanderte im Integrationsprozess - zum Beispiel ehrenamtlich, als Arbeitgeber oder als Vormund?

Sie haben Fragen oder brauchen Informationen, wissen aber nicht an wen Sie sich wenden können?

Im Haus der Integration gibt es eine zentrale Beratungs- und Koordinierungsstelle.

Die Beratung erfolgt rechtskreisübergreifend und damit unabhängig vom Aufenthaltsstatus der Geflüchteten. Ganz gleich, ob das Asylverfahren noch läuft oder bereits abgeschlossen ist, erhalten sie hier Informationen zu u.a. folgenden Themen:

-          Sicherung des Lebensunterhalts

-          Wohnraumsicherung

-          Sprachförderangebote

-          Wege in Arbeit und Ausbildung

-          Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse

 

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen in engem Kontakt mit den Fachbereichen des Ressorts für Zuwanderung und Integration, dem Integration Point der Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal sowie der Jobcenter Wuppertal AöR. So kann ihr Anliegen zeitnah mit dem jeweiligen Fachdienst geklärt oder an diesen weitergeleitet werden.

Kontakt:

Kirsten Achilles, Derya Cakin, Stefan Friedrich

Telefon: 0202 74763-333 (Mo. – Do. von 9.30 – 11.00 Uhr)

E-Mail: beratungsstelle-zeberajobcenter.wuppertalde

Persönliche Termine nach Vereinbarung

Flüchtlingsberatungsstellen der freien Träger

Bei den Flüchtlingsberatungsstellen der freien Träger haben Geflüchtete die Möglichkeit, sich individuell und unabhängig beraten zu lassen. Neben der Beratung in sozialen und Alltags-Fragen gibt es hier auch die Möglichkeit, ExpertInnen zu rechtlichen Fragen zu konsultieren. Hier können sich auch Menschen ohne rechtliche Aufenthaltsgenehmigung Rat suchen.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen