Inhalt anspringen

Integrationsportal

Neuzugewanderte Jugendliche

Die Jugend ist eine Phase des Aufbruchs und des Umbruchs, in der Heranwachsende vor vielen Herausforderungen stehen. Gerade Jugendliche mit Migrationsgeschichte brauchen in dieser Zeit besondere Unterstützung.

Soziale Beratung

Der Jugendmigrationsdienst berät und begleitet Jugendliche mit Migrationshintergrund in sozialen Fragen und unterstützt in Sachen Schule, Spracherwerb und Ausbildung.

Das Angebot richtet sich an junge Menschen zwischen 12 und 27 Jahren sowie deren Eltern und Umfeld.

Je nach Bedarf kann ein individuelles Beratungsgespräch schon weiterhelfen oder ein regelmäßiger Ansprechpartner gefunden werden.

Hilfen zu Bildung und Ausbildung

In der Jugend werden auch die Weichen für den weiteren Bildungsweg und die berufliche Karriere gestellt. In dieser Zeit treffen Jugendliche wichtige Entscheidungen für ihre Zukunft und machen sich bereit, auf eigenen Beinen zu stehen.

Um diese Schritte für Jugendliche und ihre Familien leichter zu machen, gibt es in Wuppertal viele Beratungsstellen und Hilfsangebote zu den Themen Bildung und Ausbildung. Mehr darüber erfahren Sie auf den entsprechenden Seiten:

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen