Inhalt anspringen

Integrationsportal

Sprachferienprogramm

Spaß haben, Kontakte knüpfen und dabei spielerisch die deutsche Sprache lernen: Das ist das Ziel des Sprachferienprogramms in Wuppertal.

Das Programm wird seit 2014 vom Kommunalen Integrationszentrum in Wuppertal angeboten. Es findet drei Wochen innerhalb der Sommerferien statt. Bis zu 200 neuzugewanderte Kinder können an dem Programm teilnehmen. Es ist ein Angebot für Kinder, die zwischen 6 und 15 Jahren alt und seit weniger als zwei Jahren in Deutschland leben.

Die TeilnehmerInnen werden von Lehramtstudierenden in Gruppen betreut.  Bei Musik, Sport und Spiel lernen die Kinder die deutsche Sprache und finden neue Freunde aus unterschiedlichen Ländern. Bei Ausflügen erkunden sie auch ihre neue Heimat Wuppertal und lernen neue Lieblingsorte kennen, wie z.B. Jugendzentren.

Auch die Eltern sind herzlich eingeladen, an einigen Aktivitäten teilzunehmen und erfahren in regelmäßigen Gesprächen, wie sie ihre Kindern beim Lernen besser fördern und unterstützen können.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an:

Frau Hana El Qasem
Sozialarbeiterin

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen