Inhalt anspringen

Integrationsportal

Bildungshaus Hufschmiedstraße

Der Lern-und Begegnungsort in der Hufschmiedstraße soll ein Ort werden, wo Kinder und Jugendliche sich nach der Schule treffen können, um zu lernen und aktiv zu sein.

Ab Sommer 2018 kommt neues Leben in das alte Gebäude der ehemaligen Förderschule Hufschmiedstraße in der Elberfelder Nordstadt. Hier soll ein außerschulischer Lern- und Begegnungsort für Kinder und Jugendliche entstehen, an dem zwei Projekte verwirklicht werden.

Weduki

Das Projekt Weduki steht für „Wuppertal-education-kids“. Es bietet Wuppertaler Migrantenvereinen Räume, Material und Unterstützung bei der Umsetzung von Bildungsangeboten für Kinder.

Mit Unterstützung des Kommunalen Integrationszentrums sollen die Vereine dort perspektivisch auch zusammenarbeiten und ihre jeweiligen Erfahrungen austauschen. Dabei stellt das Kommunale Integrationszentrum nicht nur die Logistik, sondern auch Beratung zur Verfügung.

Weduki wird in der ersten Etage des Altbaus Hufschmiedstraße in insgesamt vier Klassenräumen umgesetzt.

Mehr Informationen zum Projekt Weduki erhalten Sie bei:

Herr Michael Visser
Projekt-/Prozessmanager

Buddy-Treff

Ein Treffpunkt für Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund soll ebenfalls in der Hufschmiedstraße entstehen.

Hier können junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahren Zeit zusammen verbringen, an Aktivitäten teilnehmen, lernen und Hausaufgaben machen. Die Angebote sind für alle offen und finden nach der Schule statt. Sie reichen von Hausaufgabenunterstützung über Bewerbungstraining bis hin zu Sport- und Freizeitaktivitäten.


Das Projekt wird vom Kommunalen Integrationszentrum in Kooperation mit dem Bereich „Jugend und Freizeit“ des Jugendamtes umgesetzt und von den Rotary Clubs Wuppertal gefördert.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen