Inhalt anspringen

Jugendamt Wuppertal

Kindergruppe "Seiltänzer"

Ein Gruppenangebot für Kinder der 3./4. Klasse, deren Eltern sich getrennt haben

Nach den Sommerferien 2019 fand – in Kooperation der Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern der Stadt Wuppertal und der Diakonie Wuppertal- Familienberatung ein Gruppenangebot für Kinder zwischen 8-10 Jahren statt, deren Eltern sich getrennt haben. Auch in diesem Jahr wird diese Gruppe wieder angeboten (der erste Kurs findet zwischen den Oster- und Sommerferien statt; der zweite Kurs ist für den Zeitraum nach den Sommerferien geplant.

 

Wenn sich Eltern trennen, verändert sich Wesentliches im Leben der Kinder. Sie erleben dann viel Neues und Unbekanntes und brauchen Anregungen und Unterstützung, um mit den neuen Lebensformen zurecht zu kommen. Bei diesem Übergang erleben die Kinder sich oft auf einem schmalen Grat. Wir bieten Kindern zwischen acht und zehn Jahren (bzw. 3./4. Klasse) eine Gruppe, in der sie einen geschützten Rahmen finden können, um sich über ihre Erfahrungen auszutauschen, neue Kompetenzen im Umgang mit der Trennungssituation kennenzulernen und miteinander Spaß zu haben. Die Gruppe findet 10mal wöchentlich statt, begleitend dazu finden 2 Elterntreffen statt.

 

Vor Beginn der Gruppe findet ein Vorgespräch mit beiden Eltern und dem Kind statt; danach kann die verbindliche Anmeldung erfolgen.

 

Die Gruppe startet am 21.4.2020 und geht bis zum 23.06.2020, jeweils dienstags von 16.30 – 18 Uhr. Die Elterntreffen finden am 20.5. sowie am 24.6. 2020 statt.

 

Sowohl das Gruppenangebot für die Kinder wie auch die Elterntreffen finden in den Räumen der Stadt Wuppertal, Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern, Friedrich-Ebert- Str.27, 42103 Wuppertal statt.

 

Interessierte Eltern können sich informieren und anmelden bei:

Heike Neußer (Dipl. Psychologin und systemische Familientherapeutin)

 

Anmeldeschluss ist der 14.04.2020

Frau Heike Neußer
Fachberatung
Seite teilen