Inhalt anspringen

Klimaschutz Wuppertal Klimaroute

Klimaroute Wuppertal Süd

mit dem Fahrrad durch den Wuppertaler Süden.

Start der Fahrradroute ist der "Flügelhügel" der Bergischen Universität Wuppertal.

Zur Erlebbarkeit von Wuppertals vielfältigen Klimaorten ist eine Klimaroute durch das Stadtgebiet des Wuppertaler Südens entwickelt worden. Start und Ziel der und 20 Kilometer langen Fahrradroute ist der Flügelhügel der Bergischen Universität Wuppertal mit seinem einzigartigen Ausblick auf die „Großstadt im Grünen“. Zunächst führt die Route in Richtung des Klimaquartiers Arrenberg, um von da aus zum Grünen Zoo Wuppertal und der Sambatrasse zu gelangen. Nach einem Abstecher durch eine der Naturwaldzellen des Staatsforst Burgholz gelangt man über das deutschlandweit bekannte Arboretum hoch zum Müllheizkraftwerk Korzert. Hier lässt sich neben dem Beginn der Fernwärmetrasse und der Wasserstofftankstelle der AWG auch Wuppertals Windrad auf den Südhöhen begutachten. Über die Station Natur und Umwelt erreicht man den Campus Freudenberg mit seiner 125 Meter langen Photovoltaikanlage, bevor es wieder den Berg runter zum Ausgangspunkt, dem Flügelhügel des Campus Grifflenberg, zurück geht. 

Die Klimaroute ist aktuell über den Partner Komoot abrufbar (www.komoot.de/user/stadtwuppertal (Öffnet in einem neuen Tab)) und wird bald auch über unsere Topic Maps "Klimaorte Wuppertal (Öffnet in einem neuen Tab)" verfügbar sein.


Fördermittel des Bundes

Die Klimaroute wurde im Rahmen des Klimamanagements erstellt. Dank der Fördermittel des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz sowie der Nationalen Klimaschutzinitiative startete im September das Vorhaben "KSI: Klimamanagement Stadt Wuppertal, Umsetzung des vorliegenden Klimaschutzkonzeptes mit integriertem Handlungsfeld Anpassung an den Klimawandel". 

Für die Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes ist der Zeitraum 01.09.2021 bis 31.08.2024 vorgesehen (Förderkennzeichen: 67K15165).

Kontakte

Herr Dr. Moritz Luhn
Sachbearbeiter
Frau Andrea Stamm
Teamleiterin

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK)
Seite teilen