Inhalt anspringen

Wuppertal Klimaschutz / Lokale und regionale Veranstaltungen

Veranstaltungen zum Klimaschutz

aus der Stadt und aus der Region.

22. Oktober 2020: 17. Duisburger KWK-Symposium

Veranstaltung

Kraft-Wärme-Kopplung, eine wichtige Säule im Klimaschutz

Das 17. Duisburger KWK-Symposium - Kraft-Wärme-Kopplung, findet am 22. Oktober 2020 wieder in Duisburg statt. Das traditionelle KWK-Treffen wird auch in diesem Jahr aktuelle Themen rund um die KWK und mögliche Zukunftsoptionen der KWK in der Energiewende thematisieren. In der Podiumsdiskussion geht es um aktuelle Rechtsfragen zur KWKG-Novelle 2022, um die mögliche Entwicklung der Residuallast und die Notwenigkeit diese mit KWK und EE-Gas zu decken. Im Anschluss werden die Themen „Zukunft der Biomasse“, „kommunale Wärmenetze“ und „industrielle KWK“ behandelt.

Anmeldung: Zur Online-Anmeldung

Zeit:  22.10.2020, 09:30 bis 16:50 Uhr

Ort:  Fraunhofer-inHaus-Zentrum, Forsthausweg 1, 47057 Duisburg

Gebühr: Teilnahmegebühr: 210 €; Politik, Behörden, Wissenschaft und B.KWK-Mitglieder: 140 €; Studierende: 60 €

Veranstalter: Lehrstuhl Energietechnik der Universität Duisburg-Essen und der B.KWK e.V. in Kooperation mit der EnergieAgentur.NRW

27. Oktober 2020: Energiespar-Contracting: Investitionen in Energieeffizienz-Maßnahmen trotz klammer Haushaltslage

Online-Veranstaltung

Energieliefer- oder ein Energiespar-Contracting sind Maßnahmen für Gebäudeeigentümer*innen, die individuell auf Gebäude bezüglich der Energieversorgung- und/oder Effizienz zugeschnitten sind,  mit dem Ziel, die Gebäude- und Anlagentechnik samt ihrer Steuerung zu optimieren, zu ergänzen oder neu aufzubauen.

Durchgeführt wird die Veranstaltung über die Online-Plattform zoom. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Registrierung erforderlich.

Anmeldung: Hier gehts zur Online-Anmeldung

Zeit: 27.10.2020, 10:00 bis 11:00 Uhr

Ort: Online

Gebühr: Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Veranstalter: EnergieAgentur.NRW 

28. Oktober 2020: Klimagerechte Mobilität für Unternehmen

Online-Workshop

Im Online-Workshop werden die Förderprogramme für Ladeinfrastruktur und Umsetzungskonzepte, die Kaufprämien für Elektrofahrzeuge und Lastenfahrräder von der Landeshauptstadt Düsseldorf, dem Land NRW und dem Bund sowie die Antragsstellung vorgestellt. Zudem machen Steuererleichterungen und Beratungsangebote den Einstieg in die Elektromobilität so attraktiv wie nie zuvor.

Anmeldung: Hier geht's zur Anmeldung

Zeit: 28.10.2020, 14:00 bis 15:00 Uhr

Gebühr: Die Teilnahme ist kostenfrei.

Veranstalter: Mobilitätspartnerschaft Düsseldorf und EnergieAgentur.NRW

29. Oktober 2020: Windenergietagung 2020 – Perspektiven, Projekte, Technik in Bad Sassendorf

Tagung

Die Windenergietagung thematisiert die Zielsetzungen für den Ausbau der Windenergie auf Bundes- und Landesebene, rechtliche Rahmenbedingungen und Initiativen für eine gemeinschaftliche Umsetzung der bedarfsgesteuerten Nachtkennzeichnung in NRW. Die Tagung richtet sich an alle Interessierten aus Land- und Forstwirtschaft, Kommunen, Behörden, Wissenschaft und Wirtschaft.

Anmeldung: Hier gehts zur Online-Anmeldung

Zeit: 29.10.2020, 09:00 bis 15:00 Uhr

Ort: Haus Düsse 2, 59505 Bad Sassendorf

Gebühr: Die Teilnahmegebühr beträgt 35 € und wird während der Veranstaltung vor Ort eingesammelt.

Veranstalter: EnergieAgentur.NRW in Kooperation mit der Landwirtschaftskammer NRW

18. November 2020: Bergische Solarenergietour "Bauen mit Holz - voll im Trend"

Online-Workshop

Holz ist ein beliebtes Baumaterial. Holz hat eine gute Ökobilanz, ist günstig und lässt sich gut mit anderen Materialien wie Glas und Stahl kombinieren. Die Vortragsreihe thematisiert z.B. die Bedeutung des Baustoffes für den Klimaschutz, die Einsatz- und Gestaltungmöglichkeiten des Baustoffes und weitere Themen.

Organisiert und durchgeführt wird die Veranstaltung von der Arbeitsgemeinschaft Erneuerbare Energien Bergisches Land (AG EEBL) in Zusammenarbeit mit der EnergieAgentur.NRW und dem Zentrum für Bioenergie (ZebiO).

Ort: Online (Edudip)

Termin: Mittwoch 18. November 2020 von 13.00 bis 16.00 Uhr

Kosten: Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Anmeldung unter: https://www.energieagentur.nrw/klimaschutz/bauen_mit_holz__voll_im_trend

Anmeldungen werden bis 13. November 2020 entgegengenommen.

Save the Date - Termine 2021

25. April 2021: Tag des guten Lebens am Platz der Republik in Wuppertal

Am Tag des guten Lebens präsentieren Initiativen, Vereine und Anwohner*innen des Quartiers die Ergebnisse aus den vorangegangenen Visionsworkshops zur Förderung und Stärkung eines nachhaltigen, klimafreundlichen und sozialen Wohnquartiers. 

Veranstaltungsort:
Platz der Republik (Wuppertal-Ostersbaum) und die Straßen im Umfeld des Platzes.

Termin/Zeit:
Der genaue Termin wird noch bekanntgegeben.

Organisatoren: 
Nachbarschaftsheim Wuppertal e.V.
FSI Forum Soziale Innovation gGmbH
Büro für Umwelt und Nachhaltigkeit/Ideaalwerk
Collaborating Centre on Sustainable Consumption and Production gGmbH (CSCP)

Kontakt:
E-Mail-Adresse: alexandra.kesslerscp-centreorg

Weitere Informationen zum Stadtteilfest finden Sie unter:


28. bis 30. September 2021: Weltkongress Gebäudegrün 2021 in Berlin

Der Weltkongress Gebäudegrün 2021 in Berlin thematisiert die Gebäudebegrünung (Dach-, Fassaden- und Innenraumbegrünung) mit den dazu gehörigen Begleitthemen u.a. Stadtklima, Regenwasserbewirtschaftung, Nachhaltigkeit, Zukunftsstadt.

Organisiert wird der Weltkongress vom Bundesverband GebäudeGrün e.V. (BuGG) mit der Unterstützung von WGIN und EFB.

Der größte bisher in Europa durchgeführte Kongress zur Gebäudebegrünung bietet z.B.:

  • Wissensvermittlung zur Gebäudebegrünung (Dach-, Fassaden- und Innenraumbegrünung
  • Aufzeigen von Best Practice-Beispielen
  • Wissenstransfer durch Fachleute der Branche aus dem In- und Ausland in parallel stattfindenden Vortragsreihen und Diskussionsrunden
  • Networking. Treffpunkt. Ansprache neuer Zielgruppen
  • Themenübergreifender Erfahrungsaustausch zwischen Städtevertretern, Architekten, Stadtplanern, Siedlungswasserwirtschaftlern, Industrie- und Immobilienvertretern, Herstellern, Verarbeitern, Forschern, Verbänden, Politikern und weiteren Interessierten

Weitere Informationen zum Weltkongress finden Sie unter:


Verschoben: Klimaschutzkongress NRW in Düsseldorf wird verschoben!

Wichtiger Hinweis des Veranstalters!

Der für den 6. und 7. Mai 2020 in Düsseldorf geplante Klimaschutzkongress des Landes NRW wird aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 und der damit einhergehenden Infektionsgefahr verschoben. Der Kongress soll zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden. Über den Ersatztermin werden wir so bald wie möglich informieren.

Der Klimaschutzkongress thematisiert einen Querschnitt aus den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft, Kommunen, Politik, Gesellschaft und Fachbereiche wie Energie, Mobilität und Wohnen.
Veranstalter ist das NRW-Wirtschaftsministerium in Kooperation mit der EnergieAgentur.NRW.

Weitere Informationen finden Sie unter:

Seite teilen