Inhalt anspringen

Wuppertal Klimaschutz / Newsletter März 2020

Lokale und regionale Termine und Veranstaltungen zum Klimaschutz

26. Februar bis 11. April 2020: Aktion Plastikfasten

In der österlichen Fastenzeit zwischen Aschermittwoch und Ostern ist das Plastikfasten angesagt. In dieser Zeit sollten Verbraucherinnen und Verbraucher vermehrt Verpackungsmaterial verzichten. Dieses Ziel lässt sich z.b. schon beim Einkauf leicht umsetzen.

Nehmen Sie genügend Stoffbeutel mit, um das Obst und Gemüse darin zu verpacken. Transportieren Sie ihren Einkauf in Stofftaschen, Körben oder Rücksäcken. Achten Sie auf frisches, unverpacktes Obst und Gemüse, das regional und saisonal produziert wurde.

Sie interessieren für weitere Möglichkeiten der Müll- und Verpachungsvermeidung dann schauen Sie in die nachstehenden Links

4. März bis 4. April 2020: Aktion Autofasten

Die Aktion findet bereits zum 23. Mal statt. Ziel der Aktion ist es, Alternativen zum Auto zum Beispiel das Bus-, Bahn-, Fahrradfahren und das zu Fuß gehen zu nutzen.

Unterstützt wird die Aktion von Verkehrsverbünden, die vergünstigte Fastentickets oder Frei-Tickets zur Verfügung stellen sowie Fahrradverleiher oder CarSharing-Unternehmen, die Sonderkonditionen anbieten.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung erhalten Sie unter dem Link.

28. März 2020: Earth Hour - Weltweit

Am 28. März 2020 wird von 20.30 bis 21.30 Uhr zum vierzehnten Mal für eine Stunde das Licht ausgeschaltet - überall auf der Erde.

Die Earth Hour findet in der Regel am letzten Samstag im März statt. 

Wenn Sie ein Zeichen für den Klima- und Umweltschutz setzen möchten, können Sie sich auf wwf.de/earthhour registrieren und so an der Aktion teilnehmen.

29. März 2020 - 6. Bergische Velo 2020

Am 29. März 2020 findet zum 6. mal die Fahrradmesse Bergische Velo auf dem Gelände der Spedition Schockemöhle gegenüber dem Mirker Bahnhof statt. Letztes Jahr präsentierten über 40 Aussteller Räder, Reisen, Zubehör und vieles mehr. Auch dieses Jahr wird ein umfangreiches Programm rund um das Thema Fahrräder angeboten.

Unsere Pedelecs PINA und unser Lastenpedelec E-MIL, die im Quartier Elberfeld Nordstadt kostenlos verliehen werden, sind auch mit dabei. Auf einer 2,5 km langen Teststrecke können die Leihräder ausprobiert werden.

31. März 2020: Bauen mit Holz

Am 31. März 2020 informiert die Veranstaltung -Bauen mit Holz- über die Eisatzmöglichkeiten des Baustoffes Holz.

Organisiert und durchgeführt wird die Veranstaltung von der Arbeitsgemeinschaft Erneuerbare Energien Bergisches Land (AG EEBL) in Zusammenarbeit mit der EnergieAgentur.NRW und dem Zentrum für Bioenergie (ZebiO).

Veranstaltungsort:
Zentralfachschule der Deutschen Süßwarenwirtschaft e.V. (ZDS) in 42653 Solingen, De-Leuw-Straße 3

Termin:
31. März 2020 in der Zeit von 13:00 – 17:00 Uhr

Ein Veranstaltungsflyer ist zurzeit in Bearbeitung!

6. und 7. Mai 2020: Klimaschutzkongress NRW in Düsseldorf

Am 6. und 7. Mai 2020 findet in Düsseldorf der Klimaschutzkongress des Landes NRW statt. Veranstalter ist das NRW-Wirtschaftsministerium in Kooperation mit der EnergieAgentur.NRW.

Der Klimaschutzkongress thematisiert einen Querschnitt aus den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft, Kommunen, Politik, Gesellschaft und Fachbereiche wie Energie, Mobilität und Wohnen.

Informationen zur Anmeldung finden Sie unter:

9. Mai 2020: Klimafest in Wichlinghausen/Oberbarmen in Wuppertal

Am 9. Mai 2020 findet in Wichlinghausen/Oberbarmen das Klimafest mit lokalen Einrichtungen und zahlreichen Aktivistinnen und Aktivisten statt. 

Die am Klimafest beteiligten Gruppen werden an diesem Tag ihre Aktivitäten, Ideen und Wünsche zum Klimaschutz präsentieren.

Weitere Informationen zu den Planungsinhalten werden im nächsten Newsletter Klimaschutz bekanntgegeben.

16. bis 18. Juni 2020: Weltkongress Gebäudegrün 2020 in Berlin

Der Weltkongresses Gebäudegrün 2020 ist eine Veranstaltung des Bundesverbandes GebäudeGrün e.V. (BuGG). Der BuGG ist ein Zusammenschluss von Wissenschaftlern, Planern, Ausführenden, Produzenten, Ländern/Städten und Kommunen.

Ziel des Kongresses ist es, die klimatischen, ökologischen und ökonomischen Vorteile von Gebäudebegrünungen in dicht bebauten urbanen Räumen, als Bestandteil der Zukunftsstadt des Bauens, zu betrachten.

Weitere Informationen zum Weltkongress Gebäudegrün finden Sie hier:

30. August 2020: Tag des guten Lebens am Platz der Republik in Wuppertal

Am Tag des guten Lebens präsentieren Initiativen, Vereine und Anwohner*innen des Quartiers die Ergebnisse aus den vorangegangenen Visionsworkshops zur Förderung und Stärkung eines nachhaltigen, klimafreundlichen und sozialen Wohnquartiers. 

Veranstaltungsort ist der Platz der Republik (Wuppertal-Ostersbaum) und die Straßen im Umfeld des Platzes.

Die genaue Uhrzeit wird noch bekanntgegeben.

Organisatoren:
Nachbarschaftsheim Wuppertal e.V.
FSI Forum Soziale Innovation gGmbH
Büro für Umwelt und Nachhaltigkeit/Ideaalwerk
Collaborating Centre on Sustainable Consumption and Production gGmbH (CSCP)

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen