Inhalt anspringen

Klimaschutz

Gutes Geld

für gutes Klima

Förderprogramme für Privathaushalte, Unternehmer und Kommunen.

Ziel dieser Programme ist eine Verringerung bez. vollständige Vermeidung des Treibhausgases CO2 und eine Anpassung an die negativen Folgen des Klimawandels durch:

  • ein sehr gutes Wärmekonzept für die Gebäudehülle
  • eine hocheffiziente Anlagentechnik
  • die Einbindung erneuerbarer Energien
  • die Erhöhung der Widerstandsfähigkeit gegenüber Extremwetterereignissen wie Hitze und Starkregen

Fördergeld / Gebührenermäßigung

Zur Umsetzung der Maßnahmen werden vom Bund und Land Fördermittel als Zuschüsse und zinsgünstige Kredite bereitgestellt.

Die Stadt Wuppertal fördert Maßnahmen zur Aufwertung von Stadtteilen und reduziert Regenwassergebühren bei Maßnahmen zur Entlastung des öffentlichen Kanalnetzes.

So wird bspw. durch Dachbebegrünung Regenwasser gespeichert, wodurch sich die Regenwassergebühr deutlich reduziert. Bei einer Dachbegrünung werden 50% der vorhandenen Dachfläche nicht bei den Gebühren berechnet und somit bares Geld gespart. 

Förderprogrammen von Bund, Land und Kommune

Kontakt

Frau Andrea Stamm
Teamleiterin
Frau Ute Bücker
Fachreferent/in

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

/microsite/klimaschutz/cookieUsageNotification.php
Seite teilen