Inhalt anspringen

Kulturbüro

Kontakt

Wir sind das Team, das mit Freude und Engagement für die Entwicklung der Freien Szene arbeitet.

Wir haben immer ein offenes Ohr und setzen uns für die Belange der Freien Szene im Kleinen wie im Großen ein. Wir verstehen uns innerhalb des uns gesteckten finanziellen und personellen Rahmens als „Möglichmacher*innen“.

Die Mitarbeiter*innen des Kulturbüros sind als Ansprechpartner*innen telefonisch und per E-Mail zu erreichen. Aufgrund von Außen- und Abendterminen oder Teilzeitbeschäftigung kann zeitweise die Erreichbarkeit eingeschränkt sein. Sie können auch gerne einen persönlichen Termin mit dem*r zuständigen Mitarbeiter*in vereinbaren.

Zurzeit arbeiten acht Mitarbeiter*innen im Kulturbüro, davon drei Mitarbeiter*innen auf Planstellen (teilw. in Teilzeit), zwei Mitarbeiterinnen (teilw. in Teilzeit) sind abgeordnet sowie zwei Mitarbeiterinnen mit Werkverträgen und ein Bundesfreiwilligendienstleistender und ab 2022 ein*e Auszubildende*r in der Verwaltung. Denn das Kulturbüro ist innerhalb der Stadtverwaltung auch Ausbildungsbetrieb für den Kultur- und Verwaltungsbereich. Über die Anerkennung als Bundesfreiwilligendienststelle und über ein Volontariat, das voraussichtlich ab Anfang 2022 wieder neu ausgeschrieben wird, ermöglicht das Kulturbüro den Einstieg in die Praxis.

Dr. Bettina Paust (Kunsthistorikerin, Kulturmanagerin)

Leiterin des Kulturbüros

Referentin für Bildende Kunst und Performances, Projektbetreuung Kulturbüro: Wuppertaler Performancefestival

"Kunst und Kultur sind Grundnahrungsmittel – ohne sie funktioniert kein ZusammenLeben."

Sprechstunde: Dienstag 14:00 - 18:00 Uhr, nach vorheriger Anmeldung. Außerhalb der Sprechstunde sind Termine ebenfalls nach Vereinbarung möglich.


Julia Wessel (M.A. Literaturwissenschaften)

Fachreferentin für Literatur, Theater, Film sowie Grundsatzfragen des Kulturbüros

"Kultur ist das, woran man sich erinnert."


N.N.

Referent für Musik und Tanz


Petra Koßmann (Verwaltungsfachwirtin)

Finanzmanagement /-controlling, Institutionelle Förderung, Beratung Anträge LVR, Plakatierung Stroer, KSK, Kulturbericht, Ausbilderin und Ausbildungsbeauftragte

Geschäftsführung: Kulturausschuss, Bergischer Kulturfonds, Fonds für Kunst und Kultur in Wuppertal

"Kunst ist das, was passiert, während du dabei bist, andere Pläne zu machen."


Christine Weinelt (Dipl. Ing., Dipl. Kffr.)

Kulturelle Bildung, Website, Internet, Newsletter, Kultur und Schule, KulturScouts, Kulturrucksack

"Kunst ist, wenn es leicht aussieht."


Silvia Kolberg-Mensah

Verwaltung, Finanzen

"Die Wissenschaft ist der Verstand der Welt, die Kunst die Seele." - Maxim Gorki



Jonathan Tschuschke

Bundesfreiwilligendienstleistender

"Kunst und Kultur sind ein Grundnahrungsmittel, kein Sahnehäubchen." - Claudia Roth


Sarah Lemoine

Kultur und Schule

„Die Kunst ist nur ein Weg, nicht das Ziel.“ – Rainer Maria Rilke



Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Antje Zeis-Loi
  • Stadt Wuppertal
  • Antje Zeis-Loi
  • Antje Zeis-Loi
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
Seite teilen