Inhalt anspringen

Wuppertal / Mirke

Wortwache@bhf•blo

Jörg Degenkolb-Degerli

Michael Kenda

Hank Zerbolesch

Jörg Degenkolb-Degerli © Medienzentrum, Assunta Jaeger
Hank Zerbolesch © Eilike Schlenkhoff
Michael Kenda © privat

Kompakt, kurzweilig, knorke – auch die Short Version der tingelnden Lesebühne geizt nicht mit guten Texten. Direktor DoppelD begrüßt zwei Wuppertaler Autoren in der Manege und liest natürlich auch eigenes Wortgut, irgendwo angesiedelt zwischen Unfug und Tiefsinn. Michael Kenda gewährt Einblicke in sein Universum aus Sternstunden der Komik, gedanklichen Seltsamkeiten und schlüpfrigen Momenten. Und Hank Zerbolesch kann von Haha! bis Aua! Während seine Texte nicht selten von Grenzgängern bewohnt werden, überrascht der Autor immer wieder auch mit abwegigen Alltags-Storys. Die drei Vorleser werden sich die wortreiche Klinke in die Hand geben und viele Bilder in den Köpfen der Zuhörer hinterlassen. Im Bouldercafé im Bahnhof Blo erwartet das Publikum Wuppertaler Wortakrobatik vom feinsten. Kopfkino garantiert!

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen