Inhalt anspringen

Wuppertal / Mirke

ASL-AK

Autor: ASL-AK
Regie: ASL-AK

mit

Dokter Thomas

Käpt'n SupaKnut

Der liebe J.

ASL-LAK © Privatfoto

Das Kennzeichen für Unterhaltung ist zurück! Endlich treibt das Trio wieder sein Un- und sonstiges Wesen in den Un- und sonstigen Tiefen jeglicher Unter- und sonstiger Haltung und präsentiert voller Stolz sein neues Programm: »Fünf Augen und ein Nummernschild – KulturTrASL-AK 2017 Edition«.

 

Den Zuschauer erwartet eine trashige Show zwischen kuriosen Kindergeschichten und spontanem Splatter. Mal wird vollplayback zum Kinderlied, mal ballettös zur Englisch-Lern-Kassette, mal höchst ernsthaft zum verrückten Einfall agiert. Charmant reiten die Brachialkabarettisten so lange auf den abstrusesten Sketchen in den Sonnenuntergang, bis das Publikum auch die letzte Lachträne geweint hat.

Ob dabei Slim Lim Jim Lombardi im großen Auto die Welt rettet, Spaßvögel sich gegenseitig in den Herzinfarkt treiben oder ein paar Blagen gemeinsam ins Kinderschlaraffenland reisen, spielt eigentlich keine Rolle – die drei Recken umflort stets die Aura von Traumschwiegersöhnen auf Abwegen. Und wenn der Vorhang fällt, will das ganze Publikum alle drei auf einmal heiraten. Denn am Ende lassen die Herren – auch im Weltruhm noch ganz Mensch geblieben – ehrlich die Hosen runter. „Cause everybody wants to be naked and famous!“

 

Wer oder was die Herren von ASL-LAK eigentlich sind? ASL-AK ist ursprünglich die Buchstabenkombination, die in Zusammenhang mit den Ziffern 1, 9 und 8 dem Ascherslebener Straßenverkehrsamt die Identifizierung und Zuordnung eines grünen Trabant P 601 L erleichterte. Fortan sollte das Nummernschild als Name ihrer Selbsthilfegruppe für Ideengestörte und Assoziationsabhängige dienen: ASL-AK war geboren. Fortan sollte das Nummernschild als Name ihrer Selbsthilfegruppe für Ideengestörte und Assoziationsabhängige dienen: ASL-AK war geboren.

Fünf Augen und ein Nummernschild. Das sind die Zutaten, die die drei drolligen Tröten mehr oder weniger gerecht untereinander aufteilen.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen