Bürgerbahnhof - Vohwinkel

Eckehard Lowisch - 5Nischenprojekt © Süleyman Kayyaalp
+
Eckehard Lowisch - 5Nischenprojekt © Süleyman Kayyaalp
Vohwinkel ist der westlichste Stadtteil Wuppertals, der sich durch seine besondere geografische Lage eine selbstbewusste Eigenständigkeit erhalten hat. Der Bahnhof Wuppertal Vohwinkel ist der einzige Bahnhof an der Nordbahntrasse, den man tatsächlich mit der Bahn erreichen kann. Von hier aus starten Touristen aus aller Welt ihre Tagesausflüge zu den Sehenswürdigkeiten unserer Stadt.

Hier entstand der Bürgerbahnhof Vohwinkel e.V. und entwickelt seit 2008 tragfähige Konzepte, die das Bahnhofsareal zum kulturellen Zentrum des Stadtteils werden ließen.

Im Jahr 2014 eröffnete die KunstStation im Bahnhof Vohwinkel, die durch ihr hochkarätiges Ausstellungsprogramm in kürzester Zeit zu einer zentralen Plattform der Kulturszene Wuppertals mit Wirkung ins Rheinland, ins Ruhrgebiet und natürlich ins eigene Quartier geworden ist.

Hier entstand auch das 5Nischenprojekt des Bildhauers Eckehard Lowisch, das den Bahnhofsvorplatz künstlerisch aufwertet. In der Ausstellung "Der Detroit Faktor" wird das 5Nischenprojekt von zehn Künstlerinnen und Künstlern als Beispiel für eine prozessuale, suburbane Intervention im öffentlichen Raum, aufgegriffen und interpretiert.