Inhalt anspringen

Wuppertal / Wichlinghausen

theatre du pain

Fiesta Schizzophrenika oder Weil ich mich nicht mag, bin ich ein Titan


Hans König
Mateng Pollkläsener
Wolfgang Suchner

Regie: Jean Sasportes

theatre du pain © Mila Pavan

Gibt es sie als Kuscheltier? Wie spät ist es in Wirklichkeit?
Und vor allem: Sind schöne Männer wehleidig?
Lust auf Rock’n‘Roll mit Tuba und dem sinnvollsten Unsinn aller Zeiten?
In ihrem „Dada-Kabarett vom anderen Stern für Menschen von übermorgen“ (Bonner Rundschau) gerieren sich Hans König, Mateng Pollkläsener und Wolfgang Suchner als manisch entfesselte Zentraleuropäer inmitten sich entleibender Gesellschaftsordnungen.
Auf der Suche nach dem Mehrwert des Lebens, dem Ich als Der Andere und nach funktionierenden Terminabsprachen, erfinden sie wieder einmal den Humor neu.
Ihre eleganten Bühnenaktionen sind Balsam gegen die bräsige Selbstgefälligkeit und das wiedererwachende Brunftgeheul der narzistisch Gestörten.
Brüllend, komisch und enorm ernst – wie das Leben.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen