Inhalt anspringen

Wuppertaler Literatur Biennale 2018

DIE BESTE ALLER ANTWORTEN. VERSUCH EINER BEWEISFÜHRUNG

JONAS LÜSCHER LIEST AUS „KRAFT“
Moderation: Hubert Winkels
Donnerstag, 17. Mai 2018, 19:30 Uhr | Eintritt: 6/3 €
Katholisches Stadthaus, Laurentiusstraße 7, 42103 Wuppertal

Jonas Lüscher © Ekko von Schwichow

Ursprünglich wollte Jonas Lüscher seine Dissertation über die Frage schreiben, wie mit Hilfe der Literatur komplexe soziale Probleme beschrieben werden können. Ausgangspunkt seiner Überlegungen war, dass die Literatur der Wissenschaft überlegen ist. Drei Jahre forschte er, um letztlich zu der Erkenntnis zu gelangen, dass er selber praktisch und nicht theoretisch den Beweis führen müsste. Ergebnis dieser Erkenntnis ist der Roman Kraft.

Richard Kraft ist Rhetorikprofessor. Beruflich wie privat entgleitet ihm zusehends die Kontrolle über sein Leben. Hinzu kommen finanzielle Probleme. Ein Ausweg aus dieserMisere verspricht die Teilnahme an einer wissenschaftlichen Preisfrage in SiliconValley. „Warum alles, was ist, gut ist, und warum wir es dennoch verbessern können“, lautet in Anlehnung an Leibniz’ Essay zur Theodizee die Preisfrage. Für die beste Antwort sind eine Million Dollar ausgelobt. Kraft nimmt teil und kommt an seine physischen und intellektuellen Grenzen, um diesen säkularen Gottesbeweis zu erbringen.

Jonas Lüscher

Jonas Lüscher, 1976 in der Schweiz geboren, studierte an der Hochschule für Philosophie in München und arbeitete zwei Jahre als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut TTN (Technik-Theologie-Naturwissenschaften) an der Ludwig-Maximilians-Universität. 2013 erschien seine Novelle Frühling der Barbaren (C.H.Beck).

Hubert Winkels

Hubert Winkels, 1955 in Gohr bei Düsseldorf geboren, ist Journalist, Literaturkritiker und einer der besten Kenner zeitgenössischer Lyrik. Ausgezeichnet wurde er u. a. mit dem Alfred-Kerr-Preis für Literaturkritik 2007, seit 2010 ist er Juror beim Ingeborg-Bachmann-Preis, seit 2015 als Vorsitzender.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen