Inhalt anspringen

Oberbürgermeister

Aufgaben

Was macht eigentlich der Oberbürgermeister? Welche Aufgaben hat er? Welchen Gremien steht er vor?

Aufgaben und Stellung des Oberbürgermeisters (vgl. §62 GO NRW)

  • Der Oberbürgermeister ist kommunaler Wahlbeamter.
  • Er ist verantwortlich für die Leitung und Beaufsichtigung des Geschäftsgangs der gesamten Verwaltung.
  • Er leitet und verteilt die Geschäfte.
  • Er bereitet die Beschlüsse des Rates, der Bezirksvertretungen und der Ausschüsse vor.
  • Er führt diese Beschlüsse und Entscheidungen durch.
  • Er entscheidet in Angelegenheiten, die ihm vom Rat oder den Ausschüssen zur Entscheidung übertragen sind.

Vorsitz in folgenden Gremien

  • Rat
  • Hauptausschuss
  • Aufsichtsrat der Wuppertal Marketing GmbH
  • Aufsichtsrat der Wuppertaler Bühnen und Sinfonieorchester GmbH
  • Verwaltungsrat der Wirtschaftsförderung A.ö.R.

Mitgliedschaften in folgenden Gremien

  • Beirat der Tanztheater Wuppertal Pina Bausch GmbH
    (Vertreter der Gemeinde gem. 113 Abs. 2 GO NRW)

Sonstige Aufgaben und Funktionen

  • Mitglied im Vorstand des Deutschen Städtetages NRW
  • Mitglied im Landesvorstand der sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik
  • Mitglied im Vorstand der Kommunalen Arbeitsgemeinschaft Bergisch Land e.V.

Ratsinformationssystem (RIS)

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

/microsite/oberbuergermeister/cookieUsageNotification.php
Seite teilen