Inhalt anspringen

Ober­bürgermeister

Aufgaben

Was macht eigentlich der Oberbürgermeister? Welche Aufgaben hat er? Welchen Gremien steht er vor?

Aufgaben und Stellung des Oberbürgermeisters (vgl. §62 GO NRW)

  • Der Oberbürgermeister ist kommunaler Wahlbeamter.
  • Er ist verantwortlich für die Leitung und Beaufsichtigung des Geschäftsgangs der gesamten Verwaltung.
  • Er leitet und verteilt die Geschäfte.
  • Er bereitet die Beschlüsse des Rates, der Bezirksvertretungen und der Ausschüsse vor.
  • Er führt diese Beschlüsse und Entscheidungen durch.
  • Er entscheidet in Angelegenheiten, die ihm vom Rat oder den Ausschüssen zur Entscheidung übertragen sind.

Vorsitz in folgenden Gremien

  • Rat
  • Hauptausschuss
  • Aufsichtsrat der Wuppertal Marketing GmbH
  • Aufsichtsrat der Wuppertaler Bühnen und Sinfonieorchester GmbH
  • Verwaltungsrat der Wirtschaftsförderung A.ö.R.

Mitgliedschaften in folgenden Gremien

  • Beirat der Tanztheater Wuppertal Pina Bausch GmbH
    (Vertreter der Gemeinde gem. 113 Abs. 2 GO NRW)

Sonstige Aufgaben und Funktionen

  • Mitglied im Vorstand des Deutschen Städtetages NRW
  • Mitglied im Landesvorstand der sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik
  • Mitglied im Vorstand der Kommunalen Arbeitsgemeinschaft Bergisch Land e.V.

Ratsinformationssystem (RIS)

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen