Inhalt anspringen

Oberbürgermeister

Einkaufsstandort Wuppertal

Wuppertals Innenstädte attraktiver machen.

Der lokale Einzelhandel hat es schwer, gegen den wachsenden Online-Handel zu bestehen. In der „Qualitätsoffensive Innenstadt“ arbeitet die Stadt daran, die Elberfelder City durch bauliche Maßnahmen und durch ein besseres Stadtmarketing aufzuwerten. Damit wieder mehr Menschen vor Ort einkaufen und die Kaufkraft hier bleibt. Auch die Barmer Innenstadt hat durch die Immobilien- und Standortgemeinschaft (ISG), die Händler und Interessenvertreter einen großen Attraktivitätsschub bekommen. Die gleichen Effekte erhoffe ich mir von der neugegründeten ISG in Elberfeld. Im von mir gegründeten Steuerungskreis „Einzelhandel“ stimmen sich Stadt und Gewerbetreibende eng ab, um gemeinsam an einem attraktiven Einkaufsort zu arbeiten.

Auch in das Thema um das geplante Factory Outlet (FOC) am Döppersberg ist Bewegung gekommen: Mit meinem Remscheider Amtskollegen habe ich mich darauf verständigt, einen Kompromiss zu finden, der beiden Standorten Entwicklungsmöglichkeiten bietet.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

/microsite/oberbuergermeister/cookieUsageNotification.php
Seite teilen