Inhalt anspringen

Informationen


Situation

Vor ca. 10 Jahren begann die Stadt Wuppertal infolge des "Parkraumkonzeptes Wuppertal" Bahnhofsanlagen mit Park+Ride (P+R)- und Bike+Ride (B+R)-Anlagen auszustatten. Seither sind an nahezu allen Bahnhöfen des Schienenpersonennahverkehr (SPNV) und einigen Schwebebahnhöfen / Bushaltestellen, P+R-Plätze und teilweise auch B+R-Stellplätze angelegt worden.


Ziele

Grundziel des P+R- und B+R-Konzeptes ist die Aufrechterhaltung und Optimierung der Mobilität. Hierzu sollen Hilfen für verlagerungsfähige und verlagerungswillige Anteile des PKW-Verkehrs hin zum sogenannten Umweltverbund gegeben werden (ÖPNV, Fußgänger und Fahrrad), um somit einen weiteren Beitrag zur Verbesserung der Lebens- und Umweltqualität in der Stadt zu leisten.

Das P+R-/B+R-Konzept der Stadt Wuppertal, unter Einbeziehung der näheren Region, soll in erster Linie dazu beitragen, ein zusätzliches Angebot zu schaffen und die Innenstadt von arbeitsplatzbezogenen Dauerparkern zu entlasten. Darüber hinaus sollen auch dem motorisierten Besucher- und Käuferverkehr aus der Region ein komfortables und attraktives Umsteigen auf den ÖPNV ermöglicht werden.


Karte aller P+R / B+R Standorte

Inhalt

Um die vorgenannten Ziele noch besser erreichen zu können sind in der Karte - aufgeteilt nach Stadtbezirken - alle in Wuppertal vorhandenen P+R- und B+R-Plätze dargestellt. Ein Klick auf den entsprechenden Stadtbezirk führt in eine weitere Karte, die es dann ermöglicht, z.B. über einen speziellen P+R-Platz genauere Informationen einzuholen ( z.B. Kapazität, Anfahrt, Barrierefreiheit, Lage, Anbindung an den ÖPNV, usw.).

Herr Volker Klöpper
Teamleiter/in

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen