Inhalt anspringen

Übergang Schule Beruf / für Eltern

Seiteneinsteigerklassen und Internationale Förderklassen – KAoA kompakt


Neuzugewanderte Schülerinnen und Schüler in den letzten Schulbesuchsjahren können die zentralen Bausteine Potenzialanalyse, trägergestützte Berufsfelderkundung und Praxiskurse im Rahmen von KAoA-kompakt durchlaufen.
 
KAoA-kompakt beinhaltet:

  • eine zweitägige, sprachreduzierte-aber nicht sprachfreie- auf die Zielgruppe zugeschnittene Potenzialanalyse
  • drei Tage Berufsfelderkundungen, bei Bedarf inkl. einer Orientierung zum deutschen Ausbildungssystem am dritten Tag
  • drei Tage Praxiskurse


Alle drei Elemente werden bei einem Bildungsträger, der über speziell für die Zielgruppe von KAoA-kompakt ausgewiesene interkulturelle Kompetenzen verfügt, durchgeführt.


Ihre Ansprechpartnerin:

Andrea Dengel (Jobcenter Wuppertal, Übergang Schule-Beruf), Tel. 0202-74763960, andrea.dengeljobcenter.wuppertalde

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen