Inhalt anspringen

Übergang Schule Beruf / für Lehrer/innen

Berufsfelderkundung in Betrieben (BFE), Fragenkatalog

Hier sind Fragen zusammengestellt, die von Schülerinnen und Schülern bei der Berufsfelderkundung im Betrieb verwendet werden können. Sie sind als Anregung zu verstehen, bitte die passenden Fragen aussuchen, es können jeweils bis zu drei eigene Fragen ergänzt werden. Mit der Funktion drucken werden die ausgewählten Fragen in einem PDF Dokument zusammengestellt, das dann ausgedruckt und / oder gespeichert werden kann.

              
Mögliche Fragen an einen Azubi:
In welchem Beruf wirst du ausgebildet?
Wie lange dauert die Ausbildung?
In welchem Ausbildungsjahr bist du?
Welche Arbeiten musst du verrichten?
Mit welchen Maschinen oder Materialien/Werkzeugen arbeitest du?
Wie viele Stunden arbeitest du am Tag? Wann beginnst du morgens?
Welchen Schulabschluss braucht man für deinen Beruf?
In welchen Fächern muss man besonders gut sein?
Ist die Arbeit körperlich schwer?
Was macht dir am meisten Spaß?
Was fällt dir schwer?
Wie viele Tage in der Woche besuchst du die Berufsschule?
Wie viele Auszubildende gibt es zurzeit in deinem Betrieb?
Wie viel verdienst du im Monat?
Mögliche Fragen an einen Mitarbeiter:
Bezüglich des Betriebes:
Was wird in Ihrer Firma hergestellt?
oder:
Was verkaufen Sie in Ihrem Geschäft?
oder:
Welche Dienstleistungen bieten Sie an?
Wer sind Ihre Kunden?
Wie viele Mitarbeiter sind in Ihrer Firma?
Arbeiten hier mehr Frauen oder mehr Männer?
Gibt es mehrere Abteilungen? Wenn ja, wie heißen sie?
Wie alt ist der Betrieb?
Was ist Ihnen besonders wichtig, wenn Sie neue Mitarbeiter einstellen?
Bezüglich der Berufe:
Welchen Beruf üben Sie aus?
Welche Tätigkeiten müssen Sie verrichten?
Arbeiten Sie mit Maschinen, Werkzeugen?
Mit welchen Materialien arbeiten Sie?
Was muss man in Ihrem Beruf besonders gut können?
Welchen Schulabschluss muss man für Ihren Beruf haben?
Wie lange ist die Ausbildung?
Wie sind Ihre Arbeitszeiten? Haben Sie Schichtdienste?
Arbeiten Sie mit anderen Mitarbeitern zusammen oder eher alleine?
Welche anderen Berufe gibt es noch in Ihrer Firma?
Mögliche Fragen an Azubi oder Mitarbeiter, offene gesprächsorientierte Fragen
Was werde ich bis zur Frühstückspause alles erleben?
Wenn ich heute nach Hause gehe, was weiß ich dann über den Betrieb?
Wie muss ein Arbeitstag aussehen, damit Sie abends zufrieden nach Hause gehen?
Was glauben Sie, wie wird Ihr Betrieb in 5 Jahren aussehen?
Glauben Sie, dass in 10 Jahre Maschinen einen Teil Ihrer Arbeit übernehmen?
Ich will auch Chef werden, was muss ich dafür tun?
Was ist Ihre Hauptaufgabe?
Gibt es typische Arbeitstage oder Arbeitswochen für Sie?
Wie läuft ein typischer Arbeitstag/ eine typische Arbeitswoche bei Ihnen ab?
Warum haben Sie diesen Beruf/Ausbildung gewählt?
Woran sollte ich Spaß haben, wenn ich diesen Beruf wähle?
Wovor sollte ich nicht zurückschrecken?
              

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen