Inhalt anspringen

Übergang Schule Beruf / Maßnahmetool

Systematisierung der Übergänge in Qualifizierungsangebote - Maßnahmetool

Ausbildungsbegleitende Hilfen (abH)

Laufzeit
01.09.2018 – 31.08.2019

 
Bildungsträger
IB West gGmbH

Simonsstr. 6, 42117 Wuppertal

Kontakt

Herr Reese, Tel: 0202 49595 108, E-Mail: Thomas.Reeseibde

 
Rückfragen an
Frau Schramm (1585-963)

Frau Kronshage (1585-969)
Hinweise
Zielgruppe

 

- Lernbeeinträchtige und/oder sozial benachteiligte Jugendliche und junge Erwachsene, die die allg. Schulpflicht erfüllt haben und i.d.R. keine abgeschlossene berufliche Erstausbildung aufweisen bzw. sich in einer Berufsausbildung befinden.

- Bei dieser Zielgruppe müssen differenzierte Problemlagen, wie z.B. Sprach- und Bildungsdefizite, fehlende Ausbildungsreife oder familiäre Probleme und fehlende Schlüsselkompetenzen, berücksichtigt werden.

- Behinderte Menschen, die nicht auf besondere Leistungen (§ 117 SGB III) angewiesen sind, können gefördert werden, wenn sie die entsprechenden Voraussetzungen erfüllen.

 

Ziel

Teilnehmer*innen sollen durch allgemeinbildenden und fachtheoretischen Stütz- und Förderunterricht sowie sozialpädagogische Begleitung bei dem erfolgreichen Abschluss einer EQ bzw. einer betrieblichen Ausbildung und dem anschließenden Übergang in eine betriebliche Ausbildung bzw. den ersten Arbeitsmarkt unterstützt werden.

 

 

 

Zuweisungsdauer

12 Monate; Verlängerung in begründeten Einzelfällen möglich

Teilnahmezeit

15 Std+

 

Sonstiges

bei Bedarf ausfüllen

 
Unterlagen
¢Flyer

 
Rechtsgrundlage
§ 16 Abs. 1 SGB II i.V.m. §§ 74-75, 77-79 SGB III

 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen