Inhalt anspringen

Übergang Schule Beruf / Maßnahmetool

Systematisierung der Übergänge in Qualifizierungsangebote - Maßnahmetool

TAL.TURNIER/SOCCER.GIRLS

Laufzeit
01.07.2018 –30.06.2019

 
Bildungsträger
GESA gGmbH

Hünefeldstr. 14a, 42285 Wuppertal

Kontakt

Herr Frank Leonhardt (Projektkoordination), Tel: 0202 28110 521

Herr David Laumann, Mobil: 0151 57119227

Frau Miriam Genenger, Mobil: 0177 8527154

Tannenbergstr. 35a, 42103 Wuppertal

E-Mail: talturniergesaonlinede
Rückfragen an
Herr Goebel (1582-244)

 
Hinweise
Zielgruppe

Erwerbsfähige leistungsberechtigte Flüchtlinge bis zum 35. Lebensjahr, die sich auf die Aufnahme einer Ausbildung oder einer beruflichen Tätigkeit vorbereiten und Interesse am Fußballspielen haben. Eine gesundheitliche Eignung zum regelmäßigen Fußballtraining muss gegeben sein.

Neu:

Es können auch Frauen der Maßnahme zugewiesen werden (10 Plätze), die eine Frauenmannschaft bilden und analog zur Männermannschaft mit den gleichen Maßnahmeinhalten gefördert werden.

 

Ziel

− Erhöhung der Integrationschancen von arbeitslosen erwerbsfähigen Leistungsberechtigten

 

Inhalt

 

- Wöchentliches Fußballtraining (Trainingssprache ist Deutsch)

- Erarbeitung einer beruflichen Zielperspektive

- Erstellung eines Bewerbungsflyers und eines Bewerbungsmannschaftsplakats

- Bewerbungstraining

- Unterstützung bei der Praktikumssuche

- (Weiter)Entwicklung und Förderung von Schlüsselkompetenzen (Teamfähigkeit, Erhöhung der Kommunikationsfähigkeit etc.)

- Teilnahme an einem Fußballturnier mit Wuppertaler Firmenmannschaften

 

 

Trainingszeiten

Die Teilnehmer des TAL.TURNIERS trainieren jeden Montag von 18.00 – 19.30 Uhr in der Freilufthal-le des Bayer Sportparks (Unten Vorm Steeg, 42329 Wuppertal.

Die Teilnehmerinnen der Soccer.Girls trainieren jeden Dienstag von 18:00 – 19:30 Uhr bis ein-schließlich 02.10. auf der Sportanlage Linde 3 in Ronsdorf und ab dem 08.10.2018 auch wieder in der Freilufthalle des Bayer Sportparks.

Bitte mit Sportsachen, keine Stollenschuhe!

Hinweis

Die Teilnahmezeiten erlauben es, dass die zugewiesenen eLb parallel auch an einer anderen Integrationsmaßnahme (z.B. einem Sprachkurs) teilnehmen.
Unterlagen
¢Flyer

 
Rechtsgrundlage
§ 16 Abs. 1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 SGB III

 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen