Inhalt anspringen

Stadt Wuppertal

Lichtturm


Ehemaliger Wasserturm von Gräfrath, Umgestaltung durch den Lichtgestalter Johannes Dinnebier, Kulturpreisträger der Bürgerstiftung Baden 1999

Von hier hat man einen tollen Ausblick auf die weite Umgebung. Mit 276 m über NN liegt hier die höchste Stelle in Solingen.
In dem neuen Labor für Licht, Energie und Klima (alter Wasserturm in Solingen-Gräfrath) werden über die Kombination von Tages- und Kunstlicht hinaus Forschungen und Entwicklungen im Bereich der regenerativen Energien und der Klimatisierung von Räumen betrieben. Eine integrierte Betrachtung und Realisierung ist dabei das Ziel. Neben der Aufgabe als Laborgebäude hat sich das neue Baudenkmal als Fortbildungs- und Veranstaltungszentrum etabliert.




Öffnungszeiten nach Vereinbarung
Eintrittspreise nach Vereinbarung
Mindestdauer 60 - 90 Minuten
Eignung Primarstufe, Sekundarstufe I
Unterricht

Telefon: 0212 / 3 83 79 47 Telefax: 0212 / 3 83 79 48

Frau Jule Dinnebier, Herr Daniel Klages

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen