Inhalt anspringen

Schulkulturatlas

Internet-Café und Selbstlernzentrum


Was bietet Ihnen das bb.net.c@fe?
Internetsurfen und Recherche, Nutzung der PCs für den privaten Bereich, z. B. zur Bewerbung, Steuerklärung, Korrespondenz, etc. Selbstlernprogramme für Sprachen, EDV, Buchführung u. a. Scannen und Drucken, Spiele am PC, Angebote zum Surfen, Selbstlernen und Nutzen eines PCs.
Im Internetc@fe werden Kurse oder Treffen für verschiedene Zielgruppen angeboten, z.B. Freitags nachmittags und abends spezielle Angebote für Jugendliche. Die Termine für die nächsten Internetnächte finden Sie im vorliegenden Kursbuch. Hinweise auf weitere aktuelle Veranstaltungen entnehmen Sie bitte der Tagespresse oder den Ankündigungen im Internetc@fe. Auf weitere Anregungen zum Seminarangebot gehen wir gerne ein. Wenn Sie gerne alleine lernen, können Sie verschiedene Programme multimedia nutzen, z.B. das gesamte MS-Office Programm: Word - Excel - Access - Powerpoint - Outlook oder eine Sprache Ihrer Wahl: Englisch - Italienisch - Deutsch als Fremdsprache - Französisch (in Vorbereitung) oder einen anderen Inhalt, z.B.: die neue Rechtschreibung (in Vorbereitung) - Buchführung (in Vorbereitung)
Darüberhinaus hält das bb.net.c@fe ein Angebot mit kalten und warmen Speisen und Getränken für Sie bereit!




Öffnungszeiten Dienstag - Sonntag: 09:00 - 22:00 Uhr Montags: Ruhetag
Eintrittspreise 30 Minuten 1,50 Euro - 60 Minuten 2,50 Euro
Bitte fragen Sie nach unseren neuen Abokarten !
Zur Unterstützung der Landesinitiative der Bezirksregierung NRW "Schulen ans Netz" bietet das BBZ weiterführenden Schulen Sonderkonditionen (25% Rabatt) für den Besuch bzw. den Unterricht im Internet-Café an.
Mindestdauer nach Absprache
Eignung alle Altersklassen
Unterricht Art und Anzahl vorhandenen pädagogischen Personals:
EDV-Administrator
Arbeitsräume/ -möglichkeiten für Lerngruppen:
Den Besucherinnen und Besuchern stehen insgesamt 12 voll ausgestattete EDV-Arbeitsplätze zur Verfügung.

Telefon: 0212 / 2 21 50 40 oder: 0212 / 290-3259

Marzanna Kociolek, Carsten Ophoff, Natalia Schiwolup

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen