Inhalt anspringen

Stadtarchiv


Gedächtnis der Stadt und Informationsquelle für alle Fragen zur Geschichte Wuppertals

Alle an der Stadtgeschichte Interessierten sind herzlich willkommen:
Wenn Sie im Stadtarchiv recherchieren möchten, besuchen Sie uns zu den Öffnungszeiten oder wenn Sie das Stadtarchiv allgemein kennen lernen und einen Blick hinter die Kulissen werfen möchten, dann melden Sie sich zu einer Führung an.

Schüler, Studenten und Familienforscher erhalten im Archiv der Stadt Wuppertal Unterstützung bei ihren Arbeiten. Historische Zeitungen können, wenn sie auf Mikrofilm verfilmt sind, gegen Gebühr kopiert werden.

Eine Recherche im Internet ist ebenfalls - allerdings gegen Gebühren - möglich; im Lesesaal wie auch im Medienraum befinden sich dafür eingerichtete Computer.

Hilft gar nichts mehr, können wir Sie über das Archivnetzwerk an weitere Archive vermitteln.

Das Stadtarchiv bewahrt Unterlagen auf, die im Laufe der Zeit bei der Stadtverwaltung Wuppertal und anderen Institutionen oder Personen entstanden sind. Es kann sich dabei um Akten, Protokolle, Bücher, Fotos, Pläne, Tonbänder, Zeitungen und auch um digitalisiertes Schriftgut handeln.

Zu unseren ältesten Archivalien gehören noch Pergament-Urkunden; das Papierzeitalter brachte zunehmend mehr Probleme, was die Lagerkapazitäten wie auch die Erhaltung und Konservierung der Akten angeht.

Wir versuchen, die Geschehnisse in der Stadt so dicht wie möglich zu dokumentieren. Daher gibt es eine auf Zeitungen basierende Stadtchronik wie auch Chroniken Beyenburgs, Cronenbergs und Langerfelds.

Alle Unterlagen stehen, sofern keine Auflagen des Daten-, d.h. auch des Personenschutzes vorhanden sind, allen Interessenten kostenfrei zur Verfügung. Manchmal können allerdings Archivalien nicht vorgelegt werden, wenn sie zu verfallen drohen oder ihr Inhalt sonstiger Geheimhaltung unterliegt.




Öffnungszeiten mo u. do 08:00 - 16:00 Uhr
di 08:00 - 18:00 Uhr
Eintrittspreise Tageskarte Schüler/innen 1,50 €,
Führungen für Schulklassen (in Begleitung eines Lehrers) frei
Mindestdauer 1,5 - 2 Stdn.
Eignung alle Schulformen ab Klasse 8-9
Unterricht Arbeitsräume / -möglichkeiten für Lerngruppen: 2 Räume des Lesesaals,
Nutzung durch Gruppen nach vorheriger Absprache

Telefon: 0202 / 563-6623 Telefax: 0202 / 563-8025

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen