Inhalt anspringen

Schulkulturatlas

Herbringhauser Talsperre


Technische Daten:
Baujahr: 1898 - 1902
Volumen: 2,8 Mio. m³
Mauerlänge auf der Krone: 215 m
Einzugsgebiet: 5,9 km²
Wasserfläche: 28 ha
Maximale Tiefe / Stauhöhe: 30 m

Über einen neuen Kontrollgang im Fuß der Staumauer wird von innen die Durchlässigkeit der Mauer kontinuierlich beobachtet. Dasselbe gilt auch für die Druckverhältnisse im Untergrund. Eine Lotanlage sowie die Vermessung mit laseroptischen Verfahren gestatten es, die elastische Bewegung der Mauer in Querrichtung zu beobachten.




Öffnungszeiten Führungen nach Absprache
Eintrittspreise kostenlos
Mindestdauer ca. 90 Min.
Eignung geeignet für alle Jahrgangsstufen bzw. Altersklassen aller weiterführenden Schulen
Unterricht Arbeitsräume / -möglichkeiten für Lerngruppen:
Besprechungsraum für max. 40 Personen

Telefon: 0202 / 569-3748 Telefax: 0202 / 50 47 47

Wuppertaler Stadtwerke AG, Frau Margit Herkenrath

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen