Inhalt anspringen

Stadtbibliothek Wuppertal

Brücken bauen - Bildung in digitalen Welten

Eine Veranstaltung für die Zukunft des Lernens am 20. Juni, 17 bis 19 Uhr. Eine Kooperation der Stadtbibliothek und der Junior Uni.

Foto: lisegagne, iStock

Digitale Welten sind fester Bestandteil in Kinder- und Klassenzimmern und stellen Eltern, Pädagog*innen und alle Menschen, die Kinder beim Aufwachsen begleiten, vor neue Herausforderungen. Expert*innen der Stadtbibliothek Wuppertal und der Junior Uni eröffnen Wege und Möglichkeiten im digitalen Raum, um diesen Herausforderungen gut gerüstet zu begegnen. 

In verschiedenen Workshops geht es um aktuelle Themen wie Virtuelle Welten, Digitale Leseförderung, Gaming, Social Media, Künstliche Intelligenz, Robotik und Coding. Dabei bietet das Programm auch die  Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und zum Netzwerken. Die Teilnehmenden haben zudem die Möglichkeit, sich bei der Veranstaltung über die vielfältigen außerschulischen Bildungsangebote der Junior Uni und der Stadtbibliothek zu informieren. 

Termin: Donnerstag, 20. Juni, 17 bis 19 Uhr
Zielgruppe: Eltern, Pädagog*innen und alle Menschen, die Kinder beim Aufwachsen begleiten
Ort: Junior Uni, Am Brögel 31, Wuppertal

Die Teilnahme ist kostenfrei. 
Um Anmeldung wird gebeten bis zum 7. Juni auf der Webseite der Junior Uni. 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Lise Gagne
  • Stadt Wuppertal

Auf www.wuppertal.de verwenden wir ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie das Webanalysetool Matomo zur anonymisierten statistischen Auswertung. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit in unseren Datenschutzeinstellungen widerrufen. Weitere Informationen und Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Datenschutzeinstellungen (Öffnet in einem neuen Tab)
Seite teilen