Inhalt anspringen

Stadtbibliothek Wuppertal

Karin Röhrich übernimmt die Leitung der Stadtbibliothek

Die Nachfolgerin von Cordula Gladrow tritt am 1. Dezember ihr neues Amt an.

Karin Röhrich, die neue Leiterin der Stadtbibliothek Wuppertal

Karin Röhrich, aktuell verantwortlich für die Interne Kommunikation der Stadtverwaltung und Referentin für außerschulische Bildung und Kultur im Büro des Oberbürgermeisters, übernimmt ab dem 1. Dezember die Leitung der Wuppertaler Stadtbibliothek. Sie wird Nachfolgerin von Cordula Gladrow, die die Geschicke der Bibliothek sieben Jahre leitete und im Oktober nach Münster gewechselt ist.

Karin Röhrich wird den von Cordula Gladrow eingeschlagenen Entwicklungsweg der Stadtbibliotheken mit einem Team von rund siebzig Mitarbeitenden weiter voranbringen

Die 51-jährige studierte Germanistin und Journalistin verfügt über langjährige Führungs- und Projekterfahrung und ist in Stadt und Stadtverwaltung gut vernetzt. Vor ihrem Wechsel zur Stadt war Karin Röhrich sechs Jahre als Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für die Junior Uni tätig, davor vierzehn Jahre teilweise in leitender Funktion bei einem großen Versicherungskonzern. Die gebürtige Remscheiderin hat in allen ihren bisherigen beruflichen Stationen auch digitale Arbeitsprozesse eingeführt und innovative Kommunikationsformate entwickelt und umgesetzt.

„Wir haben mit ihr eine strategisch denkende Persönlichkeit mit Expertise für Veränderungsprozesse und Marketing gefunden“, betont Kulturdezernent Matthias Nocke. „Das ist ein sehr geeignetes Profil, um unsere Zentralbibliothek und die neun Stadtteilbibliotheken als Orte des Lernens und der Begegnung noch moderner zu gestalten und noch mehr Menschen zu erreichen.

Unter der Führung von Cordula Gladrow wurden viele Bibliotheksfilialen modernisiert, zuletzt zog die Wichlinghauser Stadtteilbibliothek an den BOB-Campus. Außerdem zeichnete Gladrow verantwortlich für die Entwicklung zukunftsfähiger Führungs- und Teamstrukturen und vertrat den Bereich Lebenslanges Lernen und Kultur bei der Entwicklung der kommunalen Nachhaltigkeitsstrategie sowie der Smart City Strategie der Stadt Wuppertal. Unter ihrer Leitung entstanden zahlreiche innovative, digitale Ausleihangebote und Veranstaltungsformate. Dieser Weg soll engagiert fortgesetzt werden, um neue Nutzerinnen und Nutzer für die Bibliotheken zu begeistern.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Auf www.wuppertal.de verwenden wir ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie das Webanalysetool Matomo zur anonymisierten statistischen Auswertung. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit in unseren Datenschutzeinstellungen widerrufen. Weitere Informationen und Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Datenschutzeinstellungen (Öffnet in einem neuen Tab)
Seite teilen