Inhalt anspringen

Wuppertal / Solingen

Neues Wuppertaler Streichtrio

Jakob Schatz - Violine
Michael Gehlmann - Viola
Denis Krotov - Violoncello

Neues Wuppertaler Streichtrio

Streichtrio Op. 5 von K.J. Bischoff

„Keine Gattung der Musik ist mit weniger Schwierigkeiten verknüpft, und vergnügt mehr, als mit Geist und Kunst gearbeitete Trii; und wie oft haben Kenner und Liebhaber ihre Stunden angenehm mit dem Vortrage wohlgewählter Stücke von der Art unter sich zugebracht“
(J. A. Hiller, Wöchentliche Nachrichten und Anmerkungen 1768)

Ursprünglich eine akademische Zerstreuung, hat sich die Gattung Streichtrio spätestens mit Beethovens op. 9 oder Mozarts Divertimento von seiner vornehmlich unterhaltenden Funktion gelöst und sich echter Zuhör-Musik zugewendet.

Wir möchten es wagen, in unseren Konzerten Inseln der Stille und Konzentration zu schaffen, in denen musikalische Strukturen, d. h. Geist und Kunst der Werke, mit Vergnügen erlebbar werden und damit vom Event in die Tiefe zurückführen.

Wir möchten Sie einladen, dieses aktive Zuhören zu leisten, Unbekanntes zu entdecken, Bekanntes neu zu erleben und Vergnügen daran zu finden.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen