Inhalt anspringen

Wuppertal / Solingen

Christof Söhngen

Christof Söhngen

Christof Söhngen (geb. 1970 in Essen) begann seine musikalische Reise mit Klavierstunden im Alter von 5 Jahren. Mit 13 wechselte er zur Gitarre, verliebte sich in sie und blieb ihr treu. Er studierte an der Essener Folkwang-Hochschule Jazzgitarre und erhielt daraufhin ein dreijähriges Stipendium, was ihm ermöglichte, unabhängig an seinen musikalischen Vorstellungen zu arbeiten.

Seitdem spielte er mit zahlreichen Musikern (Martin Djakonovski, Anna Kaluza,Tom Principato, Michael Vatcher, u.v.m.) und auf internationalen Festivals.

Die eindringliche Melodik in seinen Improvisationen vereint sich mit der Offenheit des modernen Jazz und formt so ein neuartiges Klangbild.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen