Inhalt anspringen

Wuppertal / Wuppertal

Wildfire

Dieter Rottermund - Keyboard,
Klaus Gail - Harp,
Dirk Grümer - Gitarre,
Freddy Quoo - Bass,
Rène Büchele - Gitarre & Gesang,
Angie McKenzie - Gitarre & Gesang,
Björn Krüger - Schlagzeug & Gesang.

Wildfire - Foto: Uwe Schinkel

Das Musikprojekt Wildfire wurde im vergangenen Jahr von Engelbert Engel (Caritas / Freundeskreis Suchthilfe Wuppertal) initiiert. Die künstlerische Leitung hat der Wuppertaler Musiker Björn Krüger (Uncle Ho, Henrik Freischlader, etc.) inne. Mittlerweile haben ca. 15 Musikerinnen und Musiker an diesem Projekt teilgenommen, aus denen sich ein fester Kern von sechs Instrumentalisten gebildet hat. Die Musiker eint, dass sie alle von der Suchthilfe Wuppertal betreut werden. Dieser spezielle Hintergrund setzte von Beginn an eine kontinuierliche Arbeit voraus: Durch regelmäßige Proben-Arbeit in diesem kreativen Kollektiv wuchsen die Teilnehmer mit dem Projekt - sie setzten sich gemeinsame Ziele, erarbeiteten Eigen-Kompositionen, fällten demokratische Entscheidungen. Das bisher entstandene Programm ist so vielfältig und bunt wie die Musiker selbst. Musikalische Fixpunkte sind Rock, Folk und Blues, wenn auch die eigene musikalische Vision immer im Vordergrund steht.

 

Pünktlich zum Viertelklang-Festival veröffentlicht Wildfire eine erste CD.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen