Inhalt anspringen

Wuppertal / Solingen

Schruff & Essig

Robert Essig © Robert Essig

Originalkompositionen für Orgel und Trompete kommen in der Musikgeschichte nicht allzu häufig vor. Gerade aus der Zeit des Barocks gibt es aber eine Reihe festlicher Kompositionen für Trompete und Orchester. Diesen Part kann die Orgel hervorragend übernehmen. Dann schließt sich die volltönende Orgel mit dem strahlenden Trompetenklang zu einem aus dem Vollen schöpfenden Klangbild zusammen, das ein barockes Lebensgefühl widerspiegelt. Festliche Musik von Haydn, Händel und Vivaldi wird umrahmt vom barocken Ambiente der ehemaligen Klosterkirche.

 

Robert Essig studierte in Mannheim Orchestermusik und ist seit 1995 Mitglied im Sinfonieorchester Wuppertal. Kammermusikalisch ist er mit dem Blechbläserquintett „Brasstoria" unterwegs.

Schruff © Selechy

Michael Schruff studierte am St. Gregorius-Haus in Aachen, war dann Organist und Chorleiter an St. Peter in Zülpich. 1991 machte er Konzertexamen im Fach Orgel an der Robert-Schumann-Hochschule in Düsseldorf. Seit 1994 ist er Regionalkantor für Solingen und Leverkusen und leitet u. a. den Chor Kreuzfidel.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen