Inhalt anspringen

Wuppertal / Wuppertal

Kammerphilharmonie

Werner Dickel - Leitung
Alexander Pankov - Akkordeon, Solist
Barbara Buntrock - Viola, Solistin
Birgit Pardun - Stimme, Solistin

Werner Dickel © Alexander Pankov

Die Kammerphilharmonie Wuppertal wurde 2009 von Prof. Werner Dickel und einigen seiner früheren Studenten, mittlerweile professionell tätigen Musikern, gegründet. Das Ziel war und ist, abseits der ausgetretenen Pfade mit Freude und Leidenschaft zusammen zu musizieren, Altbekanntes wie Neuland neu zu entdecken und zu durchdringen, Studentenund auch hochbegabte Schüler mit einzubeziehen, sie an die Hand zu nehmen, und ein Stück auf dem Weg in Richtung Professionalität und das Leben als Künstler mitzunehmen. Die Kammerphilharmonie Wuppertal will sich nicht nur in der gewohnten Konzertform bewegen, sondern experimentieren mit Inhalten, Auftrittsorten und Kooperationen, kurz: offen sein.

Barbara Buntrock © Alexander Pankov

J.S.Bach, Konzert für Viola und Streicher D-Dur, 1. Satz Allegro

Christopher Huber, Elegie, für Streicher

J.S.Bach, Air mit Stimm Improvisation

Astor Piazzolla, aus Five Tango Sensations für Akkordeon und Streicher

Asleep

Despertar

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen