Inhalt anspringen

Wuppertal / Solingen

Latin – Jazz – Duo

Edgardo Rodo - Gitarre, Gesang
Klaus Jakobi - Saxophon, Querflöte

Latin – Jazz – Duo

Edgardo Rodo, bolivianischer Musiker und Komponist, verbindet die westlichen Rhytmen des Jazz und Rock mit lateinamerikanischen Klängen und seinen eigenen Kompositionen. Mit Gitarre und Gesang führt er in unverwechselbarer und lyrischer Weise die traditionellen Anden-Klänge mit den modernen Harmonien der Alten Welt zusammen. Er erreicht ein Gleichgewicht zwischen den Texten und der Musik, dem Südamerikanischen und den Elementen, die den Jazz prägen, zwischen der Intensität und der Sanftheit - aber alles ist ein einziges Ganzes, ein Werk aus einem Guss. Seine Musik ist Ausdruck von Lebendigkeit und von tiefen Empfindungen.

Im Duo mit Klaus Jakobi entstehen neue Arrangements mit eigenen Emotionen. Klaus Jakobi hat, vom klassischen Studium der Klarinette kommend, sich eingehend mit dem Saxophon und der Querflöte beschäftigt. Seine Leidenschaft gilt dem Jazz und der Improvisation. In mehreren Jazz-Combos und Big Bands sammelte er neben seiner Tätigkeit als Pädagoge an einer Musikschule reichhaltige Erfahrungen. Virtuos gelingt es Klaus Jakobi das Klangspektrum der klassisch eingeübten Spielweise durch seine experimentellen Elemente zu erweitern.

Seien es Jazz- Rhytmen, Bossa Novas, Cha-Cha-Chas, Boleros oder Flamencos - Edgardo Rodo und Klaus Jakobi schaffen es mit ihren lebendig pulsierenden, sinnlichen Klängen Begeisterung für die Musik aus Lateinamerika und Europa wachzurütteln. Ein einzigartiges, zauberhaftes Hörerlebnis.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen