Inhalt anspringen

Timber Spell

Songwriter & NewFolkBand
PIET JABLONOWSKI - Gesang, Gitarren, Melodika
ANGELA BURKHARDT - Cello, Gesang, Ukulele
CLAUDIA EILERMANN - Keltische Harfe, Gesang
MICHAEL KRAUTSTEIN - Schlagzeug, Kongas, Djembe, weitere Percussion

Timber Spell

New Folk Sounds.

Besonderheit in Komposition und Arrangement ist die Verbindung aus Cello und Akustikgitarre mit Harfe und Percussion. Die Spezialität des Cello-Einsatzes von Angela Burkhardt ist die Präsenz als melodietragendes und Harmonien unterstützendes Instrument, richtungsweisend für das musikalische Gesamtbild. Durch das Harfenspiel von Claudia Eilermann kommt eine weitere, neue Klangfarbe hinzu, ausgeprägt im romantischen Mix aus stimmigen Melodien und Akkorden. Seine Kompositionen verbindet Piet Jablonowski mit der Akustikgitarre durch Picking und Strumming mit sehr verschiedenen Tunings.

Schließlich ergänzt Michael Krautstein mit seinem virtuosen, variantenreichen Schlagzeugspiel und Percussion perfekt die breite musikalische Vielfalt dieser neuen Folksongs. Organisch eingebunden ist dabei der Gesang von Piet, Angela und Claudia.

Lyrik/Texte zu Mood & Sound.

Verklärte Geschichten aus Gegenwart und Vergangenheit sind Thema des Programms und der Musik. In den Texten werden eigene, zeitgenössische Geschichten oder Gedichtvorlagen romantischer Poeten aus England des ausgehenden 18. / 19. Jahrhunderts von Timber Spell besungen. Keine Botschaften, sondern die musikalische Stimmung begleitende Inhalte von schöngeistig bis amüsant unterhaltend.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen