Inhalt anspringen

Daniel Bark & Marvin Dillmann

Mystische Rhythmen und magische Klänge
- eine metaphysische Reise
DANIEL BARK - Piano, Harmonium
MARVIN DILLMANN - Didgeridoo, Perkussion

Daniel Bark am Piano © Thorsten Leiendecker
Marvin Dillmann mit Didgeridoo © Thorsten Leiendecker

Die beiden Künstler lassen sich immer wieder durch die Gegenwart inspirieren und erschaffen starke Klangerfahrungen. Barks und Dillmanns Wunsch ist es nicht nur, sich einer breiteren Öffentlichkeit zu präsentieren, sondern den Moment mit dem Publikum zu teilen. Dabei verschmelzen die Klänge ihrer Instrumente zu einer hörbaren und spürbaren Einheit. Ihre musikalischen Improvisationen entziehen sich letztendlich sprachlicher Beschreibungen und sind in ihrer Ganzheit nur live zu erfahren. Seit 2010 geben die beiden Individualisten gemeinsame Konzerte.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • www.tili1912.de
  • www.tili1912.de

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen