Inhalt anspringen

Viertelklang 2018

Gin & Fizz feat. Eller

RATHAUS LÜTTRINGHAUSEN 21h

Gin & Fizz feat. Eller

DETLEF BACH Gin
ANDY DINO IUSSA Fizz
HARALD ELLER Daxophon

„Auf Insta-Urlaub in Lüttringhausen“

Das symbiotische Leseduo Gin & Fizz tanzt wortreich durch den Swingerclub „Alltag & Kunst“. Zwischen (Christian) Morgenstern und (Wolfgang) Abendroth versöhnen sie Tiefsinn mit Blödsinn, Boris Becker mit Artur Schoppenhauer und Heiner Müller - und Lüttringhausen mit Lennep.

Gin & Fizz frönen dem Ritt auf der Rasierklinge und scheuern sich dabei regelmäßig den Hintern wund. Sie lesen dem Leben die Leviten und fragen: Leben wir unser Leben? Wie begegnen wir der Schwester der Bosheit – der Dummheit? Was ist so faszinierend an napolitanischen Friedhofsmauern?

Der schräge Mix aus Lesung, Spiel, Banalem und Kunst von Detlef Bach (Gin) und Andy Dino Iussa (Fizz) wird im Rathaus Lüttringhausen immer wieder von Harald Eller am Daxophon in ein angemessenes, sehr dubioses Klangbild gesetzt.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen