Inhalt anspringen

Viertelklang 2018

Ensemble We perform - Musical „Seite an Seite“

EVANGELISCHE KIRCHE OHLIGS 19h

Ensemble We perform

HÜSNÜ TURAN Regie, Choreographie
GLORIA GÖLLMANN Projektleitung

Ein Musikprojekt von und mit geflüchteten Menschen

Seit Anfang 2016 arbeiten Solinger und Geflüchtete gemeinsam in diesem Musicalprojekt. Die erste Produktion „Ich brauch‘ nicht viel“ wurde im Januar 2017 uraufgeführt. Es folgten zahlreiche Einladungen zu Gastspielen. Parallel startete die Gruppe im Sommer 2017 ihre Arbeit an „Angekommen!?“, der Fortsetzung des Musicals. Über ihre Erfahrungen in unserer Gesellschaft und miteinander reflektierende ntwickelten die Mitglieder des Ensembles neue Szenen. Sie schrieben Texte und komponierten Songs unter der künstlerischen Leitung von Frank und Gloria Göllmann und Regisseur Hüsnü Turan.

Mit dem Ensemble We Perform gingen die Produzenten in die Öffentlichkeit und zeigten, dass die Geflohenen nicht mit leeren Händen zu uns gekommen sind, sondern sie haben ihren Reichtum mitgebracht, den Reichtum an Lebensfreude, Kunst, Kultur, Musik und ihre Lieder, obwohl sie schreckliche Dinge erleben mussten und viele ihnen nahestehende Menschen verloren haben. Bei Viertelklang werden Ausschnitte aus „Ich brauch‘ nicht viel“ und „Angekommen!?“ und je nach Stand schon aus der neuen Folge des Musicals gezeigt.

Nächstes Konzert

Donnerstag, 15.11.2018, Pre-Premiere, Cobra, Solingen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen