Inhalt anspringen

Viertelklang 2018

Ney Trio

KATH. GEMEINDEHAUS ST. JOSEPH 20h

Ney Trio

MURAT CAKMAZ Ney, Gesang
IVANO ONAVI Gitarre
GUNNAR NESTEROV Percussion

Das Trio setzt sich zusammen aus Musikern der unterschiedlichstenKulturkreise und steht für Begegnungen und Grenzgänge zwischen Orient und Okzident - zwischen Tradition und Moderne.

Murat Cakmaz ist ein Virtuose auf der Ney, einer Bambusflöte aus Schilfrohr. Er lernte bei den großen Lehrmeistern der Türkei und konzipierte eine eigene Spielart, die es ihm ermöglicht, eine Vielzahl von Klängen sowohl aus der östlichen als auch aus der westlichen Musikwelt zu erzeugen, was ihm den Zugang zu unzähligen internationalen und westlichen Weltmusikprojekten geschaffen hat. Das vielfältige Repertoire des Trios umfasst neben mystischen Klängen des Orients und Werken, die teils seit Jahrhunderten zur Begleitung des Sema-Tanzes gespielt werden, auch viele rhythmisch komplexe und mitreißende Eigenkompositionen.

Zusammen verführen die drei Künstler ihre Zuhörer zu einem abwechslungsreichen Auftritt voller Besinnlichkeit und musikalischer Eleganz. Ein eindrucksvolles Hörerlebnis!

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen