Inhalt anspringen

Viertelklang 2018

Antonella D'Orio Trio

GRAF HARDENBERG 19h

Antonella D'Orio Trio

Fetziger Swing und Canzoni Italiane

Das Antonella D’Orio - Trio besteht aus der Kölner Sängerin Antonella D’Orio, dem Wuppertaler Percussionsisten Andreas Brunk und dem Solinger Jazzpianisten Marius Pietruszka.
Mit Schwung und Eleganz interpretieren die drei seit nun 15 Jahren Italienische Swing-Titel und Canzoni Italiane.
Die Stücke erzählen von Liebe, von Sehnsucht und Leidenschaft und natürlich vom „La Dolce Vita“ und sind allesamt in Italien in den letzten 50 Jahren zu Klassikern avanciert.

Antonella D´orio

Gebürtig aus Palermo kommt sie im Kindesalter nach Deutschland. Hier studiert sie später Gesang (Klassik u. Jazz) in Köln und Frankfurt sammelt sie erste Band- und Bühnenerfahrungen. Viele Jahre ist sie mit der Abba Revival Show Band auf Tour. Zu ihren Bands zählen: Soulstation, Diners Delight sowie die Unit One Soul Band. Mehrere Spielzeiten hat sie ein Engagement an der Kölner Oper.


2012 veröffentlicht sie mit Michael Sagmeister, Gitarre „NELL'ANIMA“, eine Hommage an die italienische Musikkultur: von Folklore über Musica leggera zum Jazz.


Sie arbeitet als Gesangstrainerin/Vocal Coach und gibt Workshops u. a. bei der Mediterranean Music School in der Toskana.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen