Inhalt anspringen

Viertelklang 2018

Duo „Il Galateo“

EV. STADTKIRCHE NEVIGES 21h

Duo „Il Galateo“

ANDREY AKHMETOV Bass-Bariton
ELIZAVETA SOLOVEY Theorbe, Barocklaute

Der Sänger Andrey Akhmetov und die Lautenistin Liza Solovey stellen das Programm „Il Teatro d‘Amore“ vor.


Die Aufführung wird im barocken Stil mit originalgetreuer Gestik und Kleidung präsentiert. Sie werden die Vielseitigkeit der Emotionen und Affekte des 17. Jahrhunderts mit den Liedern von Claudio Monteverdi, Girolamo Frescobaldi, Michel Lambert, Henry Purcell und Giulio Caccini zu spüren bekommen.


Auch die deutschen Meister aus der Barockzeit werden mit „Die gewünschte Einsamkeit“ von Johann Krieger und einem besonderen genussvollem Stück „Die Kunst des Küssens“ von Andreas Hammerschmidt vorgestellt.


Die Theorbe, die Elizaveta spielt ist der Nachbau eines aus dem 16. Jahrhundert stammenden Originals.
Damit Sie den Klang und die einzigartige Klangschönheit des Instruments besser kennenlernen, wird Elizaveta auch Solostücke auf der Theorbe und auf der Barocklaute spielen.

Nächste Konzerte

Sonntag, 09. 09. 2018, Musikfest Stuttgart (Andrey Akhmetov)
Samstag, 06. 10. / Sonntag, 07. 10.2018, «Messiah» G.F. Händel / Stuttgart
(Andrey Akhmetov)
Sonntag, 07. 10. 2018, mit „Ludus Instrumentalis“, Köln, Klangraum Kunigunde
Samstag, 10. 11. 2018, „Von Venedig nach Warschau“, Konzert mit Kölner
Barockorchester

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen